Meine Eltern verbieten mir viel Wegen meinem Zimmer ich darf gar nix mehr machen ich bin wie eingesperrt was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfachste Lösung: Räume dein Zimmer auf.

Deine Schwester (?), ja ich glaub Schwester war es... teilt mit dir zusammen das Zimmer? Ist sie viel jünger als du? Dann hat sie noch weniger Verständnis für Ordnung, da "kann" sie einfach noch nicht helfen.

Also räume du deine eigenen Sachen auf.

Hast du bisher immer Hilfe bekommen? Naja, egal...

Mach das was dir deine Eltern aufgetragen haben, also räum dein Zimmer auf. Wär doch blöd wenn deine Eltern in deinem Alter noch immer dein Zimmer aufräumen müssten... wie bei einem Kleinkind. Außerdem schmeißen Eltern eher etwas weg (also auch alte Zeitschriften oder alte Comics die man selbst eigentlich aufheben wollte). Eltern räumen auch gerne nach ihrem eigenen Sinn auf (danach findet man nix mehr).

Eigentlich ist aufräumen einfach:

Alle Schulsachen die du grade siehst auf dem Boden/ im Bett, auf dem Schreibtisch etc: Auf einen Stapel und ins Bücherregal stapeln (oder wo auch immer grade Platz ist).

Alle Kleidungsstücke vom Boden, vom Stuhl, unter dem Bett zusammensuchen und sortieren in: seit dem letzten Waschen ungetragen (kann also in den Schrank), eindeutig in den letzten Tagen getragen worden/ schmutzig/ riecht (in den Dreckwäschekorb oder neben die Waschmaschine legen).

Mülltüte (oder Plastiktüte vom Einkaufen) nehmen, im Zimmer deponieren. Jedes Mal wenn du Papierschnipsel, Einwickelpapier, Bonbonpapier und solch einen Müll in die Finger kriegst in deinem Zimmer schmeißt du das in diese Tüte.

Benutztes Geschirr und Besteck und Essensreste in die Küche bringen

Deine Zeitschriften und Bücher: Ins Bücherregal/ aufs Bücherboard

Deine Musik: Dorthin wo du sie im Normalfall aufbewahrst.

Liegen Pflegeprodukte/ Pflegeutensilien/ Schmuck herum von dir? Räum es dort hin wo du es normalerweise deponierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann solltest du mal aufräumen, ein wenig hilfsbereit sein und dir nicht immer alles sagen lassen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit Deinen Eltern wegen deines Zimmers - frage was sie stört - behebe die Probleme - mache mit ihnen aus, was du erwarten kannst, wenn die Probleme behoben sind - halte Dich an die Abmachungen - fordere die Einhaltung der Abmachung auch von ihnen ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll ich machen?

Ganz einfach: Frage Deine Eltern, was sie an Deinem Zimmer auszusetzen haben und dann beseitige die kritisierten Zu- bzw. Umstände.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum verbieten sie dir denn Sachen? Und welche Sachen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?