Meine Eltern verbieten mir ein Haustiert

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey:-) ich kann deinen Wunsch verstehen. Aber ich weiß nicht ob es so gut ist die Tiere aus einem labor zu holen. Klar tust du ihnen damit was gutes aber es kann sein, dass die Tiere verstört oder krank sind. Sage deinen Eltern wie wichtig dir ein eigenes Tier ist( lass auch wenns geht ein paar Tränen fließen) und beteuere ihnen dass du dich gut darum kümmern wirst. Oder Schlepp sie mal in ein Tierheim in dem es Chinchillas gibt. Wenn sie die Tiere gesehen haben können sieigentlichh nicht mehr nein sagen ;-) ich wünsche dir viel Glück;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht volljährig bist, haben deine Eltern das letzte Wort, welche Tiere oder Haustiere in die Wohnung kommen. Erfahrungsgemäß ist es so, dass diese Ansichten auch sehr fest sitzen und dass du da kaum etwas tun kannst. Es geht einfach auch darum, dass am Ende deine Eltern die Verantwortung haben - auch in dem Fall, dass du den Chinchilla nachher eben doch nicht mehr so toll findest. Nach der ersten Begeisterung.

So gesehen ist es sicher am besten, wenn du dich mit ihrer Entscheidung abfindest, anstatt weiter gegen Windmühlen zu rennen. Wenn du gerne mit Tieren zusammen bist, könntest du vielleicht - je nach deinem Alter, das ich nicht kenne - einen Hund ausführen. Schon mal daran gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunavampirella
09.03.2014, 19:22

Klar habe ich daran schon mal gedacht ich bin aber 13 und um einen Hund auszuführen muss ich entweder 16 sein oder ein Erwachsener muss dabei sein und mein Mutter meint das die Hunde sich dann an nich gewöhnen und dann "traurig" sind wenn ich mal nicht mit ihnen gehe

0

Zuerst einmal warum sind deine Eltern der Meinung ,das sich die Tiere bei dir nicht wohl fühlen werden.kann es sein das sie denken das du dich nicht genug um Die Tierchen kümmern würdest?Und dann am Ende an ihnen hängen bleib?Dann solltest du dir das sehr gut überlegen.Denn Tiere allgemein Brauchen Pflege u.viel Zuwendung . Alles Liebe,.....und viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich meiner Tochter früher auch verboten. Die Viecher stinken wie die Pest und kamen auch nicht ins Haus! Diese gehören nicht in Wohnräume! Da wirst du dich wohl beugen müssen weil das deine Eltern entscheiden müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomasderbayer
09.03.2014, 19:14

katzen oder hunde stinken aber auch

0
Kommentar von Lunavampirella
09.03.2014, 19:15

Ich würde sie ja in meinem Zimmer halten und gegen den gestank hätten meine Eltern nicht wirklich etwas sie verbieten es mir trotzdem

0
Kommentar von mglenewinkel
09.03.2014, 19:54

Chins stinken doch nicht

0

Deine Eltern haben recht. Du willst EINEN Chinchilla? Offenbar weißt du reingarnichts über diese Tiere. Der Chinchilla würde ein einsames dasein fristen. Wenn du noch nichtmal weißt das man die nicht alleine hält, dann bekommst du hoffentlich nie ein Haustier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunavampirella
09.03.2014, 19:26

Vielleicht sollte ich meine Frage für jemanden wie dich anders formulieren: ich hätte gerne 2 Chinchillas am besten beide weiblich und ich weiß sehr wohl etwas über diese Tiere

0

Was möchtest Du wissen?