Meine Eltern streiten immer, was kann ich dagegen tun?

20 Antworten

rede mit deiner mutter oder mit deinem papa! sonst hilft dir nichts

diene eltern müssen sehen das sie dich damit nur verletzen! deine eltern werden es schon merken wenn du dich ein wenig traurig benimmst

Meine Eltern streiten auch viel! Ich habe auch immer gedacht sie würden sich trenne und einmal hat es meine Mutter auch gesagt (da war ich aber noch kleiner) und es war kein schöner Zeitpunkt es war ein Tag nach meinem Geburtstag bzw. Am Geburtstag meines Bruder. Ich und mein Bruder waren geschockt als wir does hörten. Doch ich gebe dir einen Tip: Spreche deine Eltern nicht darüber an das macht es nur noch schlimmer. Und sei brav zu deinen Eltern!!!

Hi Matogato! Das ist hier ganz schwer zu beurteilen, weil ich Dich und Deine Familie nicht kenne, und weil Du fast keine Informationen gegeben hast.

Leider ist es oftmals so, dass sich Paare, wenn sie Eltern werden, auf einmal in vielen Dingen uneinig sind. Fragen wie: Was darf unser Kind, was darf es nicht? Wer steht Nachts auf? Auf welche Schule soll es? Wie wichtig ist Religion? etc... belasten das Paar. Seit wann streiten sich denn Deine Eltern so heftig? Schon seit Jahren? Oder vielleicht erst seit einigen Monaten oder Wochen?

Wichtig: Du musst Dir bewusst machen, dass DU an diesen Streitereien absolut keine Schuld trägst! Ein Thema was auch Dich betrifft mag der Auslöser sein, aber es hat im Grunde nichts mit Dir zu tun. Das Problem liegt zwischen Deinen Eltern. Vielleicht haben sie sich auseinander gelebt. Vielleicht können sie sich in vielen Fragen einfach nicht einig werden. Vielleicht haben sie noch andere Probleme, welche sie belasten.

Magst Du Deine Eltern mal darauf ansprechen? Sag ihnen doch einmal, wie sehr Dich das bedrückt und traurig macht. Mehr kannst Du leider nicht tun... Auf keine Fall sollst Du versuchen, Vermittler zu spielen und Deinen Eltern helfen zu wollen! Wenn Du dieses Bedürfniss allenfalls bereits verspürst oder es gar schon versucht hast, dann suche Rat bei einer Fachstelle, einem Arzt oder ähnlichem.

Mach Dir immer wieder bewusst: Du bist nicht Schuld an den Problemen Deiner Eltern, und Du kannst ihre Probleme aber auch nicht lösen.

Oder mach Deinen Eltern den Vorschlag, dass sie sich Hilfe holen mögen. Sag ihnen, dass es Dir Angst macht und dass Du auch Angst davor hast, dass sie sich trennen.

Ich wünsch Dir viel Kraft und alles Gute für diesen Weg!

Hallo ich habe zur Zeit das gleiche Problem ich weiß auch nicht weiter neulich bin ich aufgewacht und hörte sie so laut streiten das ich in einen richtigen Angst zustand gerutscht bin Beine beiden großen Geschwister stecken das locker weg da sie bereits daran gewöhnt sind aber ich will nicht das die Familie zerbricht die beste Idee ist glaube ich in deiner Schule mit einer Beratungs lehrein darüber zu reden wünsche dir noch viel Glück und das deine Familie das schaft LG Mr.K

Das glaube ich Dir aufs Wort, dass das für Dich belastend ist! Kannst Du sie nicht mal in einer stillen Minute fragen, ob sie eine Paartherapie machen wollen? Wenn sie daran interessiert sind, dann besteht noch Hoffnung. Wenn nicht, wird es früh oder später auf eine Trennung hinaus laufen. Kennst Du denn den Grund der Streitigkeiten? Sind es Geldsorgen? Geht einer fremd? Wenn es so gravierende Probleme sind, muss man wirklich daran arbeiten! Aber das müssen beide wollen. Und wenn sie sich auseinander gelebt haben, dann wirst auch Du sie nicht aufhalten können! Deswegen bleiben es trotzdem Deine Eltern. Ihre Liebe zu Dir hat nichts damit zu tun, dass ihre Liebe zu einander evtl. stirbt.

Was möchtest Du wissen?