Meine Eltern sollen nicht wissen, wie viel Geld ich habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest ja mal die Bank fragen, ob sie die Briefe mit den Kontoauszügen einstellen können (für die Bank kostet es ja auch immer etwas, die zuzuschicken).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um dein Konto handelt, sind die Briefe die nach Hause kommen doch eh an dich adressiert. Da gibt es auch kein Grund, dass deine Eltern den öffnen sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Option A) Du erzählst deinem Vater vom Briefgeheimnis und das es illegal ist die Post von anderen zu öffnen, wahrscheinlich nicht die beste Lösung falls du kein Intresse an Streit hast. Er darf auch als dein Vater nicht deine Post öffnen (jedenfalls in Deutschland, aber bestimmt auch nicht in der Schweiz)

Option B) Du suchst dir eine Bank mit Internetbanking, die schicken dir keine Briefe mehr und du machst alles Online.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch doch, deine Adresse zu ändern, damit die Post zu deinem Wohnort kommt.
Warum willst du denn nicht, dass dein Vater es weiß?
Eigentlich hat er, zumindest in Deutschland, das Recht alles zu wissen und auch über deine Ausgaben zu entscheiden.
Ich weiß aber nicht, ob es in der Schweiz anders ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein Konto hast, dann kannst du die Kontoauszüge online abrufen, dann kommt keine Post mehr auf der steht was du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steig um auf Onlinebanking.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?