Meine Eltern sollen den Computer entsperren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

OOOhhhh!!!

Jede Picosekunde? Wirklich so schlimm, ja?

Ach ja, Teenager, so vorhersehbar uneinsichtig …

Pass mal auf, so wie es sich anhört, hast Du nur zwei Möglichkeiten:

Entweder Du fährst weiter Deinen Konfrontations-Kurs und lässt den Streit mit Deiner Mutter eskalieren, so dass der Computer eher im Museum landet, als in Deinen Händen oder Du denkst wirklich mal über Deine Fehler nach und besinnst Dich mal wieder.

Du bist immer noch ein Kind und denkst aber bereits, dass Du die Welt verstanden hast. In 15 Jahren – das versichere ich Dir – wird Dir der heutige Tag furchtbar peinlich sein, weil Dir klar geworden sein wird, was Du heute für ein Narr warst.

Also konzentriere Dich endlich mal auf Deine Schule und lass Dich nicht jede Picosekunde von dem Wunsch nach Deinem Computer ablenken, an den Du ohnehin nicht dran kommen wirst, solange Du es willst.

Bestell Deiner Mutter schöne Grüße von mir. Sie macht das schon sehr gut so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hollysayumi
29.10.2016, 10:22

Als hätte ich keine guten Noten...

0
Kommentar von hollysayumi
24.03.2017, 20:26

ja, tut mir leid, jetzt hat sich das Problem geklärt, im Inneren weiß ich immer dass ich schuld bin, nur wenn dann noch was dazukommt was mir das verbietet was ich liebe kann ich echt ganz grauenvoll rüberkommen, das weiß ich..

1

Georg Danzer hat ein schönes Lied (fast) darüber geschrieben.

Versuche Dich in die Pläne Deiner Mutter hineinzudenken! Sie will für Dich, ihr Kind, das Beste, was eben so zu machen ist. Eltern wollen auch ihre Schützlinge, so gut es geht von Irrwegen und schlechten Einflüssen abhalten.

Dafür gibt es keinen Führer(schein). Die Noten für eine gute oder schlechte Erziehung, bekommt man erst Jahre später oder gar nicht.

Du solltest mit Deiner Mutter,  von der ich glaube, dass sie auch immer wieder versucht, sich selber zu beurteilen, über bestimmte Seiten im Internet zu reden, möglicherweise erkennst Du dann auch, warum Deine Mutti nicht will, dass Du darin stöberst. Redet miteinander ohne Starrsinn!

"Du kannst deine Kinder erziehen wie du willst, sie werden doch wie du", ist der Ausspruch eines sehr weisen Erziehers, ich meine es war was mit Summer Hill.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch gerade im Internet, also wo ist das Problem?

Fuer die Sperrung des PC, als erzieherische Massnahme, wird es einen Grund gegeben haben. Denke ueber diesen Grund und eine Loesung des dadurch entstandenen Problems nach, und dann sieht die Welt unter Umstaenden wieder anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hollysayumi
31.10.2016, 12:37

Übrigens bin ich grade am Handy on. Danke fürs lesen Mr. Superschlau.

0

Mehr lernen, nicht herumzicken, man kann auch ohne PC gut leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso ensperren. schliesse den Computer einfach ab. und übt beide, wie man vernüftig miteinander redet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eltern machen sowas nicht ohne Grund. Irgendeinen Mist musste ja verzapft haben. Einfach so würde das niemand machen. Der Grund wäre interessant zu wissen. Dann könnte man eventuell eher helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hollysayumi
29.10.2016, 10:20

Das ist das Problem, es GIBT eben keinen

0

Was möchtest Du wissen?