meine eltern sind NIE mit mir zufrieden (schule)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist einerseits verständlich, dass Eltern sich heutzutage Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder machen und damit verbunden natürlich auch über die schulischen Leistungen. (Bist du Einzelkind?) Sie wollen halt das Beste für dich, vielleicht auch deshalb, weil sich ihre Träume und Zukunftserwartungen nicht so richtig erfüllt haben.

Ich finde solch eine Haltung auch grundsätzlich besser als die von Eltern, denen die Kinder und deren schulische Entwicklung völlig egal sind.

Trotzdem ist das Verhalten deiner Eltern nicht pädagogisch sinnvoll, denn du bist ja offensichtlich eine gute Schülerin / ein guter Schüler. Es gibt also keinen Grund zur Klage und zu dieser völlig überzogenen Erwartungshaltung. Diese verdirbt dir nämlich letztlich einerseits auch die Freude am Lernen und den Spaß an der Schule und kann zur Demotivation und zu ernsten pschischen Problemen führen, falls du den überhaupt (noch) hast, und andererseits ist sie Gift für den guten Kontakt zu den Eltern. Außerdem ist allgemein bekannt, dass man mit Lob und Ermunterung immer beser fährt als mit Geschimpfe und zu hohen Erwartungen.

Sprich (in Ruhe!) mit deinen Eltern, anders wirst du das Problem nicht lösen können, sag ihnen, dass du dich ja sehr bemühst und dir aber mehr Lob, Ermunterung und auch Unterstützung von ihnen wünschst. Eine "Drei" enstpricht  immerhin "befriedigend" und selbst damit kann man sinngemäß zufrieden sein. Frag deine Eltern bei der Gelegenheit auch, wie eigentlich so ihre Zeugnisse in Klasse 7 und 8 waren. Und frag außerdem, ob sie eigentlich dich oder deine schulischen Leistungen lieben.

Versuche zuerst mit ihnen zu reden, vielleicht auch mal mit Verwandtschaft oder Lehrer. Wenn nicht hilft manchmal schon ein Anruf beim Jugendamt. Die helfen dir sofort, denn das wohl des Kindes steht immer an erster Stelle. Du hast viel zu viel Druck, und das macht dich sehr schnell kaputt.

Also deine Eltern übertreiben definitiv. Hast du schon mal versucht mit ihnen zu reden? Sag ihnen mal, dass Noten nicht alles sind und außerdem sind deine Noten wirklich gut. Erkläre ihnen, wie du dich dabei fühlst: z.B. dass du dich nie gut genug fühlst, wenn deine Noten schlecht sind und dass das an deinem Selbstvertrauen nagt. Sie sollten dich unterstützen und nicht bestrafen. Wenn das alles nicht hilft, rede mit jemandem darüber, dem du vertrauen kannst und der vielleicht mal mit deinen Eltern redet, z.B. jemand Verwandtes oder ein Vertrauenslehrer.
Viel Glück dabei!

Wie bitte???!!! Du wirst geschlagen!? Das geht gar nicht!!

Du musst sofort davon jemanden erzählen. Vielleicht nicht direkt jedem, aber vielleicht deinem Besten Freund/in. Wenn sie dich noch einmal schlagen, musst du dich wehren, was nicht heißt, dass du zurückschlagen sollst, sondern mit ihnen über ihr Verhalten sprechen.

Bei den meisten Menschen Hilft das. Doch alle Eltern sind mit ihrem Kind unzufrieden, habe ich das Gefühl, deine sind zwar ein sonderfall, doch im Grunde leben wir das alle einmal durch. Manche trifft es härter als andere.

Wenn alles nicht hilft, gehe doch bitte zu einem Vertrauenslehrer, die haben Schweigepflicht, und sage ihnen dein Problem.

Ich hoffe ich konnte dir irgentwie weiterhelfen...

LG Jennjine

Deine Eltern sind wirklich übertrieben und viel zu streng. Versuche mal in Ruhe mit ihnen darüber zu reden und das zu klären. Gewalt hilft da nicht weiter. Ich frage mich wie man überhaupt darauf kommen kann wegen dieser Noten sein Kind zu schlagen. Denn schlecht ist eine 2 oder eine 3 ja nicht mal! Das ist mittelmäßig. Deine Eltern haben viel zu grosse Erwartungen bezogen auf Dich... Ich wünsche Dir alles Gute.

Gruß

Setzt euch abends mit einer Tasse Tee zusammen und redet darüber. Frag sie am besten warum sie so Druck machen :)

hast du deinen eltern mal versucht zu erklären, dass dir diese erwartungshaltung weh macht? und das man unter druck ja erst recht keine guten noten schreibtt?

vielleicht verstehen sie es dann, das sie dich damit verletzten und es doch besser wäre, dich positiv zu unterstützen?

Dann versuch das in Ruhe mit deinen Eltern zu klären.

Wow, deine Eltern übertreiben wirklich.

Bitte sie doch mal, dass sie dich lieber motivieren statt bestrafen soll. Vielleicht hilft das (so mache ich es bei meiner Tochter)

Was möchtest Du wissen?