MEINE ELTERN SIND KETTENRAUCHER!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hey Lara,

Ich bin 12 und habe fast das selbe Problem! Auch ich hab shcon versuht mit ihnen zu reden, sie meinen dann z.B. :,,Das ist eben bei Rauchern so, wir können nicht so leiht aufhören!", oder so was in der Art!

Es kann sein, dass es eine Mglichkeit gibt das zu ändern, aber ich habe noch keine gefunden!

Viel Glück bei der Suche nach ihnen ;)

Deine Naddi

Erkläre dein Zimmer zur rauchfreien Zone. Wenn die Eltern wieder rauchen, gehst du einfach in dein Zimmer. Ohne Erklärung, ohne Geschrei. Vielleicht merken sie dann, dass du nicht streiten willst, sondern saubere Luft atmen.

Tja, ich hatte genau dasselbe Problem. Mein Vater hat zwar irgendwann aufgehört zu rauchen, meine Mutter jedoch bis heute nicht. Sie raucht so viel dass die ganze Wohnung nach Rauch stinkt und sie davon schon krank wird. Mit ihr darüber zu reden habe ich nach unzählbaren Versuchen aufgegeben. Selbst die Erklärung wie sehr es mich belastet und stört wurde nur mit einem "Da hast du halt Pech gehabt" abgetan. Ich habe das Problem so gelöst dass ich sobald wie möglich ausgezogen bin. Tja, nicht jeder kann Traumeltern haben und einigen ist die Gesundheit ihrer Kinder eben leider nicht so wichtig wie sie es eigentlich sein sollte.

Das zeigt, dass sie keinerlei Rücksicht auf Dich nehmen. Habt ihr denn einen Balkon oder eine Terrasse? Wenn ja, dann versuch, Deine Eltern zu überreden, draußen zu rauchen. Wenn das nichts hilft, dann kannst Du Dich auch an das Jugendamt wenden, damit die Deinen Eltern ins Gewissen reden.

ihnen schlimme bilder von den folgen zeigen und immer wieder mit ihnen reden und wenn sie nicht aufhören mit ihen ausmachen das sie nicht überall rauchen :)

Deine Eltern sind sehr ignorant und kümmern sich wohl kaum um deine gesundheit. Du kannst sie nicht zwingen mit dem rauchen aufzuhören, bitte deine Eltern einfach nett darum, dass sie auf den Balkon, auf die Terrasse oder einfach vor die Tür gehen. Mehr kannst du wohl nicht machen.

Ich finde das verhalten deiner Eltern aber echt nicht in Ordnung!

Hoffe ich konnte dir ein bisschen Hilfen un das wird schon. :)

Hey,

also ich rauche auch, aber versuche immer Rücksicht auf Andere zu nehmen, denen das unangenehm ist. Du kannst Deinen Eltern das Rauchen logischerweise nicht verbieten, aber zum Beispiel Grenzen setzen, indem Du meinetwegen Dein Zimmer zur rauchfreien Zone erklärst.

Wenn sie Dir nicht zuhören wollen, dann male ein Plakat, auf dem Du sie bittest, in Deinem Zimmer nicht mehr zu rauchen - oder beim Essen - oder eine Situation, die Dir eben missfällt. Klebe das an die Schlafzimmertür Deiner Eltern oder lege es auf das Bett. Dann nervst Du sie nicht und sie haben Zeit darüber nachzudenken, dass Du es ernst meinst.

Mit der Zeit und wenn das klappt, kannst Du dann diese rauchfreie Zone erweitern. :) Hoffe, das hilft.

Lg, Cel

sag ihnen sie sollen nur auf dem balkon rauchen.mein vater hat früher auch geraucht , doch meine mutter hat ihm verboten im haus zu rauchen . hat eigentlich ganz gut geklappt.

geht mir mit meinem dad auch so, er wollt nie auf mich hören, jetz hab ich gesagt ich mach mir n pieccing außer er hört auf zu rauchn, und schon versucht ers aufzuhören musst es so veruschen, oder ihnen zeigen wie sehr es dich stört, indem du nen kleinen "streik" machst, wie nich mehr mit ihnen reden, oder nicht mehr mit ihnenn machen ect.^^

Du kannst und du DARFST darauf bestehen, dass deine Eltern in deinem Zimmer nicht rauchen.

Sonst ... kannst du vermutlich nicht viel gegen dieses unverantwortliche Rauchen direkt neben dir ... leider nichts machen.

Wenn deine Eltern nicht aus eigenem ihre "Lust" soweit einzuschränken bereit sind, dass sie nur in einem Raum der Wohnung rauchen ... dann wirst du noch eine Weile damit "leben" müssen.

Vielleicht hilft es auch, wenn du dir bei allen Gelegenheiten, zu denen du gefragt wirst, was du dir wünschtest (Geburtstage, Weihnachten etc.) immer nur sagst: "Ich wünsche mir gar nichts, nur dass ihr nicht in der ganzen Wohnung und nicht neben mir raucht!"

Du kannst sie bitten in Deinem Zimmer nicht zu rauchen. Da kannst Du ja auch hingehen wenn Dir die Luft in den anderen Räumen zu schlecht ist.

Wenn's nicht hilft, mit ihnen zu sprechen, könntest du ihre Zigaretten zerstören.. Oder du hängst Rauchmelder auf.. Oder du ziehst aus..

Bei mir ist es genau das selbe liebe Lara! Viele sagen ich soll außziehen ich bin aber erst 12 und ich will das auch garnichr! Ich habe schon alles versucht also wer eine Idee hat bitte auch an mich schreiben .....lally

Oje, da bist du wirklich gestraft.

Vielleicht könnt ihr euch auf einige rauchfreie Räume einigen : Küche, Bad, dein Zimmer.

sag ihnen das sie wenigstens auf dem balkon rauchen, wenn ihr einen habt, oder sonst vor der tür. und bestimmt nicht einfach dort wo sie wollen.

Schmeiß den Tabak oder dei Zigaretten weg oder mach sie kaputt mach ich immer wenn meine Eltern rauchen die ganze packung eifach wegwerfen opder kaputtmachen ich hab mal 50 Pakete Taback gesammelt und die im Garten verbrannt was meinste was die sich aufgeregt haben ( 1 ne Woche Hausarest D: ) ich sag denen ich mach das weiter oder die rauchen weniger sie sind Momentan auf 5 Kippen pro Tag funktionier bis jetz ganz gut

Deine Eltern sind ja sehr verantwortungsvoll... vergiften ihre eigenen Kinder. "Klau" ihnen die Zigaretten und zerstöre sie!

Das ist echt ein Problem. Das würde mich auch nerven.

zeig mal dieses Video

Was möchtest Du wissen?