Meine Eltern sind feige!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo , finde ich ziemlich unfair von Deinen Eltern , dass sie ihr/e Versprechen nicht einhalten . Da du ja deines eingehalten hast. Mache ihnen klar , wenn du später einmal einen Beruf erlernen wolltest , dass fast überall Computerkenntnisse erforderlich sind , und du dem nicht gerecht werden kannst , wenn du keinen Lap-Top bekommst. Obendrein kostet der ihnen doch nichts. Mache einen festen Termin mit deinen Eltern aus , wenn nötig auch schriftlich, wo ihr dann sachlich das Thema bespricht. Du machst dir eine Liste mit den ganzen Pro`s , und mal sehen wie weit sie dann noch mit ihren Gegen-Argumenten kommen. Dabei wünsche ich dir viel Erfolg VG pw (-:

Du könntest vielleicht einfach mal ernsthaft mit deinen Eltern reden. ^^

Deine Noten sind sicher noch nicht gut genug, zumindest wenn man nach der Rechtschreibung geht.

Deine Eltern stellen sich wahrscheinlich die Frage ob du auch reif genug für einen Laptop bist. Schließlich ist das ein Problem, wenn man ein technisches Gerät besitzt, das permanent die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Folgen eines falschen Umgangs mit der Freizeit sind leider verheerend.

Hinzu kommt ein finanzielles Thema. Haben deine Eltern auch das Geld dir einen Laptop zu kaufen, ohne das es sie spürbar belasten würde? Immerhin habt ihr ja jetzt einen Computer (von dem du ja diese Frage gestellt hast).

Was könnte ich tun

Mir erklären, was "eichendes Geld" ist.

Ich als Vater würde sagen, dass es erst einen Laptop gibt, wenn die Rechtschreibung korrekt ist... also nie...

Damit wäre die Diskussion erledigt...

Was möchtest Du wissen?