Meine Eltern sind Alkoholiker! was nun

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r TheBattelGamer,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

die community kann da leider nicht einfreifen... du solltest dich an einen vertrauenslehrer/schuldirektor/klassenvorstand,... wenden oder sogar ans jugendamt, sprich mit freunden und bitte sie sie sollen dir helfen und nicht einfach zuschauen, oder wende dich an die eltern deiner eltern

es wird eine sehr anstrengende und harte zeit für dich aber bleib stark! du schaffst das, halt die ohren steif ;)

Geh mal zum Jugendamt, die werden euch helfen. Und ganz speziell dir.

Hey, wenn ich das so lese glaube ich dir, dass es nicht leicht ist damit umzugehen. Hast du denn wenigsten, mal abgesehen von davon dass sie sehr viel trinken, ein "gutes" Verhältnis zu deinen Eltern. Wie alt bist du eigentlich? Vielleicht gehst du mal zu einer Suchtberatungsstelle und lässt dich beraten. Die kennen sich ja aus mit solchen Situationen und wissen durch ihre lange Erfahrung besser damit umzugehen.

TheBattelGamer 03.08.2014, 14:29

Also Ich bin 15 mein Verhältnis zu meinen Eltern ist wie du dir denken kannst nicht so super ...

0
Pedro21 03.08.2014, 15:10
@TheBattelGamer

Wie gesagt, lass dich am besten beraten wie du mit der Situation am besten umgehen kannst.

0

Sie sollen eine Therapie machen, wenn sie sich weigern, ziehst du aus, falls du schon 18 warst. Aber wie es scheint, wird deine Mutter die psychologische Hilfe annehmen.

Rede mit deinen Eltern. Du kannst nichts machen, sie müssen selbst erkennen, dass sie Alkoholiker sind.

Was möchtest Du wissen?