Meine eltern sid zu streng?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also: 1. Hast Du diese Diagnosen schriftlich? Dann sag Deinen Eltern, sie sollen sich schlau machen, wie sie richtig mit Dir umgehen sollen - weder in Watte packen noch bevormunden.

1. Was die Kleidung angeht: (Nebenbei: Wie alt bist Du?) Frag Deine Eltern, ob sie wollen, dass Du eines Tages selbst entscheiden musst, wie Du Dich anziehst. Frag sie, ob sie denken, dass Du in Deinem Leben noch eine Menge eigener Entscheidungen treffen musst und ob sie Dir nicht lieber helfen wollen, dass Du lernst, selbst schlechte Erfahrungen zu machen, denn die bringen Dich auch weiter. Ein Schnupfen ist kein Weltuntergang. Und wer weiß: Vielleicht erkältest Du Dich ja gar nicht! Wer kann das vorher wissen! Deine Eltern müssen noch viel lernen - sag denen das. Von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sky1783
21.01.2017, 18:22

Erstens wie alt ich bin steht in meiner frage. Zweitens ja das mit dem selbstständig habe ich ihnen schon gesagt aber sie sind zudickköpfig:(

1

Zuerst einmal, tut mir Leid. Ich kenne mich mit Autismus nicht sonderlich gut aus, aber ich würde sagen, sprich mal mit ihnen. Reden tut immer gut. Shoppen sie für dich oder gehst du mit? Dann sag ihnen, dass es dir nicht gefällt. Oder geh alleine shoppen :) ich tage im Winter immer Schal, Mütze und Handschuhe ;) aber wenn du zu warm hast, zieh das Zeug einfach aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch deine Krankheit sind halt deine Eltern sehr besorgt, aber sie lieben dich. besprich es doch mal mit einer Person deines vertrauens, zb.mit einer Lehrerin, daß sie dir schönere Kleidung kaufen und dir mehr Freiheiten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teile ihnen deine Depressionen mit. Versuche mit gehobenem Niveau auf sie zu zugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sky1783
21.01.2017, 18:26

Meine eltern sagen immer ich sei zufaul und schreien jeden tag rum mit mir und machen unnötig stress. Aber ich fühle mich immer so lustlos und erschöpft und schwach. Lieg fast nur im bett und bin unglücklich. Kann das verhalten meiner eltern die Depressionen schlimmer machen?

1
Kommentar von chiawoplass
21.01.2017, 19:32

Du hast ja keine Ahnung wie gut ich mich in deine Lage versetzen kann. Mein Vater ist ein gehässiger, unsympathischer Greis und meine Mutter, naja die ist sehr nett kann einen aber verrückt machen. Sag deinen Eltern, dass dein Verhalten nicht auf Faulheit sondern auf Depressionen zurückzuführen sei und, wenn sie nicht ihr Verhalten überdenken, das ernsthafte Konsequenzen haben kann. Ich kann dir nur sagen, mir ging es genauso und bin jetzt trotzdem ein toller Mensch mit Lebensfreude, also lass den Kopf nicht hängen! Am besten gehst du zum Arzt, Depressionen sind eine anerkannte Krankheit, die die Lebensqualität erheblich verringert. (deswegen auf zum Arzt)

0

Was möchtest Du wissen?