Meine Eltern rauchen viel zu viel was tun?

7 Antworten

Wie alt bist du? Kannst du ausziehen? Deine Eltern kannst du wahrscheinlich nicht ändern, nur deine Lebenssituation. Sprich vielleicht mal in der Schule mit einem Lehrer deines Vertrauens, oder ruf bei so einer anonymen Beratungs- Hotline für Jugendliche an. Vielleicht können dir die helfen. Ich rauch übrigens auch, bin Mutti von 2 Kindern, aber ich habe nie in der Schwangerschaft geraucht, ich rauche nie in der Wohnung (gehe immer ins Freie), kann es mir leisten, rauche ca. 5- 8 Zigaretten am Tag...und find´s auch doof....aber Aufhören ist so schwer.

Rede mit ihnen und sag ihnen dass dich das stört. Mach ihnen vor allem auch klar, dass sie damit auch euch gefährden. Denn durch den Rauch, den ihr dabei einatmet wird eure Krebsgefahr gesteigert. 

Ein Gespräch beim Jugendamt oder einer Familienberatungsstelle (Caritas, Diakonisches Werk, Rotes Kreuz etc.) wäre zu empfehlen.

Oh mein Gott!!! Was sind das für Erziehungsberechtigte???
Unglaublich sogar bei der Schwangerschaft?
Omg
Nehmen die keine Rücksicht auf euch und dass ihr auch nach Rauch stinkt?? Und dass es schlecht für eure Gesundheit ist?? Und dass es unangenehm für euch ist?? Red mal sofort mit denen oder Tante, Onkel etc

Ist die Entscheidung deiner Eltern. Da wirst du nichts dran rütteln können. Du kannst es nur deinen Kindern irgendwann besser vorleben.

Was möchtest Du wissen?