Meine eltern nerven(medien)!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 14 ist man früher eigentlich raus in die freie Welt (Bolzplatz, Open-Air-Kino, Freibad und co.) Gut man hat auch hier und da SuperNintendo oder N64 gespielt, aber das war garantiert nie die oberste Priorität. Ich finde es richtig, dass eure Eltern euch nach einer gewissen Zeit, das Zocken limitieren wollen. Denn wenn ihr es frei so lange spielt wie ihr wollt, lernt ihr oft den Ernst des Lebens nie richtig kennen. Also ein gesundes Maß. Natürlich kann man auch mal 12h zocken, aber es sollte nicht die Regel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was habt Ihr denn 4 Std. lang gespielt?

Deine Eltern wollen Dich halt vor den Medien "beschützen", weil es auf Dauer doch ganz schön viel ist, was auf Dich zukommt, wenn Du die regelmäßig nutzen könntest. Deine Eltern sind halt besorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um erlich zu sein finde ich jetzt nicht, dass dein Vater übertreibt....
Er hat schon seine Gründe und zu viel ist eben nicht gut für dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr 4 Stunden gezockt oder draußen was gespielt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?