Meine Eltern nerven mich zurzeit einfach nur?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So, so, du wirst mit dem "üben" Zeug "konvertiert"! Bist du da ganz sicher? Dann musst du wirklich noch viel üben, besonders, was Fremdwörter betrifft, denn du meintest wohl "konfrontiert"! ^_^

Abgesehen davon, suche dir Artikel aus dem Internet, wo es um sinnvolles Lernen und Erledigung der Hausübungen geht. Die empfehlen nämlich immer, den Schülern zuerst eine Pause zu gönnen und sie nicht sofort nach der Schule zum Weitermachen zu nötigen. Das Gehirn braucht Pausen, um leistungsfähig zu bleiben. Drucke das aus und bitte deine Eltern in ruhigem und höflichen Ton, das zu lesen, da du gerne deine Leistungsfähigkeit beim Lernen steigern möchtest. ;-) Übrigens fördert auch regelmäßiger Freizeitsport die Aufnahmekapazität des Gehirnes! Vielleicht hast du auf diesem Umweg mehr Glück bei deinen Eltern!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das legt sich, wenn du deinen Abschluss hast. Ich glaube, es gibt keine Eltern, die nicht ständig nachfragen, ob die Hausaufgaben schon gemacht sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage Deine Mutter mal, wann sie Zeit hat mit Dir in Ruhe zu sprechen. Und dann äußerst Du Deine Vorstellen und sie ihre und dann schaut ihr, wie ihr eine Mitte findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte früher auch dieses Problem.
Jetzt mache ich sie ohne darüber zu Diskutieren. Glaub mir dein Tag wird viel besser werden.

LG Stillfresh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf dsine Eltern, sie Wissen schon was das beste für einen ist nur wollen die meisten in deinem alter das nicht verstehen, deine Eltern wollen dir damit js nichts böses.

Mfg. BackPfanne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?