Meine Eltern möchten das nur meiner Schwester schenken ,ich und meine andere Schwester solten erinfa

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Eltern können zu Lebzeiten mit ihrem Vermögen machen was Sie wollen. Wenn sie ein Kind beschenken erwachsen den anderen Kindern daraus zunächstmal keine Ansprüche.

Sollte der Schenker innerhalb von 10 Jahren versterben können jedoch Pflichtteilsansprüche entstehen.

Das ist so schwer zu sagen,wenn Deine Eltern das Haus zu Lebzeiten überschreiben und sich ein lebenlanges Wohnrecht eintragen lassen kann es sein das Ihr leer ausgeht. Ich würde Dir ggf. empfehlen einen Anwalt zu kontaktieren.

Wenn deine Eltern vererben, dann zu gleich Teilen an alle Kinder. Seid ihr drei Schwestern, steht jedem ein Drittel zu. Vermutlich kann euch eure Schwester aber nicht auszahlen, und wenn das Haus nicht verkauft werden soll meinen deine Eltern, das wäre der einzige Weg es zu erhalten. Vielleicht könntet ihr alle erben und deine Schwester hat Wohnrecht auf Lebenszeit. Auf jeden Fall müsst ihr reden und verschiedene Vorschläge diskutieren.

Da man das Haus nicht durch drei Teilen kann, muss man den Wert durch drei Teilen! Also du und deine andere Schwester jeweils 73.333,- und die dritte Schwester bekommt natürlich keinen finanziellen Anteil, sondern das Haus.

PS.: um den Wert des Hauses zu ermitteln, ohne dass die Familie streitet, sollte das Haus zuvor von Experten geschätzt werden.

Was euch zusteht und was ihr bekommt, sind zwei paar Stiefel. Wenn eure Schwester keine 140.000,-- Euro hat, kann sie euch auch nicht auszahlen ;(

Was möchtest Du wissen?