Meine Eltern hassen Piercings was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würds einfach machen (also natürlich wenn du alt genug bist)... Wenn sie alle Menschen über einen Kamm scheren sollten sie sich vlt mal Fragen wer hier der Idiot ist.
Meine Schwiegereltern finden das auch furchtbar. Nun müssen sie halt mit mir Leben. Ich finds schön. Alles andere hat sie nicht zu jucken und Sie haben sich kein Urteil zu erlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja bei so einer Intoleranz stellt sich dann eigentlich die Frage wer letztendlich wirklich dumm ist. Leute die die Intelligenz einer Person von deren Schönheitsideal und Styling abhängig machen haben anscheinend nicht großartig darüber nachgedacht wie unsinnig das eigentlich ist. nur weil einem selber was missfällt hat das noch lange nichts mit Dummheit zu tun wenn andere es gut finden und zu sagen die Leute die das tragen wären asozial ist chr peinlich, zumal es tatsächlich eher asozial ist sich anzumaßen darüber dumme Sprüche abzulassen und sich über die Leute lustig zu machen. traurig, ich würde mich ehrlich gesagt dafür schämen wenn meine Eltern sich so verhalten würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveoov
27.07.2016, 14:51

Nur weil sich eine Subkultur Piercings/Tätoos als Schönheitsideal auf die Fahne schreibt heißt es noch lange nicht das dies auch der Wahrheit entspricht. Auch in der Drogenszene meinen Süchtige dass das was sie tun die ultimative Erfahrung sei, und tun so als gäbe es unter den Nichtsüchtigen nur Snobs und Intolerante.

So oder so man kann eine gewisse Unreife in der Persönlichkeitsentwicklung bei Leuten die sich solch bizarren Subkulturen anschließen leicht erkennen. Piercen & Tätowieren sind keine Hobbys sondern eine unterbewusste Art von passiven Protest, meistens gerichtet gegen das Establishment(sei es Familie, Lehrer oder was auch immer). Die Botschaft ist mehr als eindeutig - "Sieht mich an, ich bin nicht wie ihr". De facto ist das eine antropologische Rückentwicklung, seine Haut "bemalen" & piercen sind eigentlich Bräuche welche nur primitive Völker praktizieren. Was ist am Ende damit wirklich erreicht ?!? ... naja 👾

0
Kommentar von Blueberry8886
27.07.2016, 16:37

na da hat ja jemand den vollen Durchblick 😂😂
ich denke ich weiß besser warum ich das mache, da kannst du noch so kuriose Spekulationen betreiben.
ich hab auch keinen Grund gegen irgendwas zu protestieren-ich bin ganz zufrieden mit meinem Leben und finde es halt einfach schön! man kann sowieso nicht alles und jeden über einen Kamm scheren sondern muss auch akzeptieren das es immer Ausnahmen gibt. vielleicht machen das viele Leute um zu protestieren-deswegen aber noch lange nicht alle!!

0
Kommentar von Blueberry8886
01.08.2016, 21:16

ach Gottchen, was soll diese Argumentation jetzt hier eigentlich bewirken? ich werd mich sicherlich nicht wegen deiner pseudo psychologischen "Weisheit" von meiner Sichtweise abbringen lassen. es ist nunmal mein Leben und ich weiß warum ich was tue und warum nicht, spekuliere also ruhig weiter rum, ändern wirst du dadurch nichts-und besonders allwissend wirkst du dadurch jetzt auch nicht 😂
wenn ich schon höre " Schönheit muss ohne jede Bedingung als solche zu erkennen sein"
Schönheit hat viele facetten und liegt eindeutig im Auge des Betrachters. ich empfinde Körperkultur als schön und das ist feststehend und nichts worüber ich auch nur ansatzweise mit irgendwem diskutieren müsste.
und um deine Frage ehrlich zu beantworten: ich habe schon einige alte Menschen gesehen die komplett tättoviert sind, bunte Haare und gedehnte Ohrlöcher haben und ich persönlich finde das toll und keinesfalls zum lachen, wenn du das so siehst dann ist das schade denn eigentlich sollte jeder sein Leben führen können und auch aussehen dürfen wie er es für richtig hält ohne das man darüber überhaupt mit irgendwem das Empfinden von Schönheit ausdiskutieren zu müssen-wir leben nunmal in einer Zeit in der es nicht nur eine richtige Ansicht gibt. das ist einfach so, damit solltest du dich, als der besonders intelligente Mensch für den du dich hier ausgibst, schon längst angefreundet haben anstatt darüber zu spekulieren das alle die diesen Weg gehen in irgendeinerweise protestantisch oder gesellschaftlich abgehoben sind.

0
Kommentar von Blueberry8886
02.08.2016, 16:55

bla bla bla 😂😂😂

0

Sag ihnen du findest Piercings geil und dass sie dir nicht einreden können was du mögen oder hassen sollst. Wenn sie dich deshalb kritisieren kann dir das am Ar... vorbei gehen. Sag ihnen dann einfach dass egal was sie dir sagen, dass sie deine Meinung nicht beeinflussen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis du 18 bist, haben eh deine Eltern das sagen.

Ab dann kannst du machen was du willst. Dann kann dir die Einstellung deiner Eltern egal sein.

Nur weil dir Piercings und Tatoos gefallen, muss es deinen Eltern nicht gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?