Meine eltern haben sich gestritten! Meine Mutter hat viel geheult. Was kann ich tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nix kannst du tun, misch dich nicht ein, ist das beste. Deine Eltern sind erwachsen, und einen Streit gibt es immer mal.

über was haben sie denn gestritten? hat einer der beiden einen fehler gemacht? wenn ja rede mit dem und versuche ihn zu überzeugen, sich zu entschuldigen. wenn nicht ganz klar ist wessen schuld der streit war, dann setzt dich mit den beiden zusammen, sage ihnen dass sie ruhig bleiben und erklären sollen, was sie bedrückt. vermittle zwischen ihnen. viel erfolg!

Tröste sie. Sag ihr, daß alles gewiß nicht so gemeint war. Das wird schon wieder.

Wie entschuldigen wen eine Entschuldigung nicht reicht?

Ich hab mit meiner Mutter ziemlich gestritten und hab ein paar sachem gesagt die ich bereue ich wollte mich dann entschuldigen und sie meinte nur das es mit einer Entschuldigung nicht reicht was soll ich tun?

...zur Frage

Ich habe mich heftig mit meinen Eltern gestritten, was tun?

Ehm ja hallo,

gestern hab ich mich sehr mit meinen Eltern gestritten, wohl eher mit meiner Mutter. Ich habe seelische Probleme, und hab es sonst niemand erzählt. Aber am letzten Schultag 2017 hatte ich eine Heulattacke(?). Ich habe es meiner Mutter aber nicht erzählt, weil ich weiß, dass sie wütend sein wird. Aber sie hat es gestern von meiner Lehrerin erfahren. Jetzt denkt meine Mutter, ich mache das für Aufmerksamkeit. Und sie meint, dass ich die Familie durch meine Probleme zerstört habe. Ich habe mir einfach vorgenommen, nichts niemanden zu erzählen, nicht mal meinen Eltern. Aber jetzt will meine Mutter meine Familie verlassen und es ist meine Schuld. Was bitte soll ich tun?

...zur Frage

Was kann ich tun damit meine Eltern nicht mehr streiten?

Meine Eltern haben sich heute heftig gestritten weil mein Bruder sehr dumme Sachen gemacht hat. Mein Vater war danach wütend auf ihn und meine Mutter hat gesagt er solle nicht so hart zu im sein. Jetzt hat das einen großen Streit entfacht und mein Vater droht damit auszuziehen und sich scheiden zu lassen.:( was soll ich tun damit sie aufhören zu streiten? Danke im voraus.

...zur Frage

Schwester stiehlt Geld und allgemeine Familienprobleme... Hilfe?

Okay. Sehr lange Frage wahrscheinlich. Sorry dafür und danke, wenn du alles durchliest. Also. Das Hauptproblem der ganzen Sache: Meine jüngere Schwester. Sie stiehlt mein Geld. Jedes Mal, wenn ich meine Sachen nicht bei mir einsperre leert sie mein Geld "unauffällig" aus. Es ist nicht viel einzeln betrachtet aber wenn man alles zusammen zählt sind es bestimmt mehr als 100€. Kurze Nebeninfo. 1. Sie ist minderjährig, ich nicht wohne aber noch mit ihr und meinen Eltern zusammen. 2. Sie leidet an "Depressionen" (hier Depressionen im Sinne von "ich bin n Teenager und ich tu jez einfach so als wär ich depressiv weils cool is und das obwohl ich * reich bin und meine besten Freunde täglich bei mir chillen und es mir sonst an nichts fehlt. Ausser an Aufmerksamkeit. Davon brauch ich ne Menge"). Also. Depressionen. Der Grund warum sie nie von meinen Eltern oder sonst wem bestraft wird. Ihre persönliche "Du kommst aus dem Gefängnis frei-Karte". Sie nimmt Geld? Oh armes Kind behalt es ruhig. Raucht im Haus? Oh von mir aus auch wenn deine Schwester vom Gestank krank wird. Schlechte Noten? Ach ein bisschen mehr lernen aber das ist schon in Ordnung. Hätte ich gewusst, dass man mich so behandeln würde hätte ich schon vor Jahren zugegeben, dass ich sterben will, dass ich mich für ein wertlose Stück halte, dass Panikattacken beinahe an der Tagesordnung stehen. Aber nein. Ich verstecke es schön, gehe lächelnd durch den Tag damit sich keiner Sorgen um mich machen muss und dann kommt sie und jetzt stehe ich ständig unter Stress, weil ich mir nichts ansehen lassen darf, weil ich wahrscheinlich meine Eltern vollendig zerstören würde wenn ich daherkommen und meine Narben herzeigen würde. Aber um zum eigentlichen Thema wieder zu kommen. Wie halte ich sie auf ständig an meine Sachen zu gehen? Wenn sie keine Konsequenzen erwarten muss? Ich habe schon viel versucht. Sie darauf ansprechen? Dann bin ich natürlich die Böse und sie geht auf Heultour weil "es ja gar nich wahr is". Eltern ansprechen? "Aber was sollen wir denn tun? Sperre du gefälligst dein Zeug weg, wenn du nicht willst, dass sie es nimmt". Mein Zeug wirklich wegsperren? Ich vergesse mein Geldbeutel einzustecken und zahle Strafgeld fürs Schwarzfahren. Kriege ich wenigstens mein Geld zurück? Nein. Sie hat's ja "nie genommen" und ich bin "eine lügende *". Ich bin hier wirklich am Ende. Wie kann ich ihr klarmachen, dass es nicht okay ist, dass sie sich nicht alles erlauben kann. Oder wenigstens meinen Eltern klarmachen, dass sie bestraft werden muss. Ich schaff das einfach nicht mehr länger. Ich brauche Hilfe.

...zur Frage

Mit 16 ausziehen wegen Stress daheim obwohl ich noch zur Schule muss?

Weil ich täglich richtigen Stress und Probleme mit meinen eltern habe und nicht mehr mit ihnen klar komme, möchte ich so schnell es geht ausziehen.. falls jetzt jmd sagt, stress mit den eltern ist normal und ich sei eben in der pupertät, dem kann ich nur widersprechen. das hat schon lange nichts mehr mit pupertät oder so zu tun... das haben auch meine eltern eingesehen und sie wollten auch schon familienberater und pyschologen einschalten... aber ich wollte es erstmal ohne versuchen, aber es hat halt nicht geklappt... ich halt es einfach nicht mehr aus zu hause, ständig machen wir (meine eltern und ich) uns verbal fertig und streiten eig nur noch ...ich will einfach weg von meinen eltern und dem zuhause.. meine eltern haben auch nix dagegen.. ich bin jetzt 15, werd dieses jahr aber noch 16. ich geh grad in die 9. klasse einer realschule... im november werrd ich 16 , da bin ich dann in der 10. klasse und muss noch etwa ein dreiviertel jahr zur schule, bis ich meinen abschluss habe...

ich denke, mit 15 kann ich noch nicht ausziehen, aber mit 16.. kann ich auch ausziehen (mit 16 dann) obwohl ich noch zur schule gehe und nichts verdiene? in so eine betreute wohngemeinschaft z.b.? was gibt es da für möglichkeiten (ausser internat, das ist 1. zu teuer und 2. will ich das net), welche bedingungen müssen erfüllt werden und wer finanziert das? und kann ich dann weiterhin an meine schule gehen oder muss ich schule wechseln? (Find ich net so schlimm wenn ioch wechseln muss)

und hat jmd vielleicht erfahrungen und ist mit 16 oder so ausgezogen?

ich freu mich über jede (sinnvolle) antwort :) danke schonmal :)

...zur Frage

Ich habe mich mit meiner Mutter gestritten,was soll ich tun?

Wir haben uns gestritten (sie war schuld),natürlich schiebt sie die schuld auf mich!
Ich komme jetzt ins Kinderheim.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?