Meine Eltern haben sich gerade beide dazu bekannt, dass sie sofort bei PEGIDA mitmachen würden, wenn sie in Dresden wohnen würden.Könntet ihr darüber hinwegshn?

21 Antworten

Den Kontakt abbrechen, weil sie nicht deine Meinung haben, finde ich übertrieben. 

Wenn du selbst sagst, dass sie keine Mitläufer sind, werden sie wahrscheinlich ihre eigenen Erfahrungen gemacht haben, durch die sie sich ihre Meinung gebildet haben. Gerade im Gesundheitswesen kriegt man wahrscheinlich einige schräge Dinge mit.

Sag ihnen einfach, dass du mit ihnen nicht über "Pro/Contra Ausländer" oder allgemein über Politik reden willst.

Hey,

Kontaktabbruch halte ich für übertrieben.

Das Problem ist einfach das die meisten Menschen sich einfach super leicht durch Medien manipulieren lassen. Die aktuelle Flüchtlingskrise ist doch das beste Beispiel.

Die meisten hatten sicher noch nie mit Flüchtlingen zu tun und das einzige was sie darüber hören ist weitergegebenes von Freunden oder das aus den Medien. 

Gegen die Meinung deiner Eltern kannst du auch nichts tun. Manche schwimmen halt lieber mit dem Strom als mal ihren eigenen Kopf zu benutzen.

Mfg

Vielleicht solltest du deinen Eltern gegenüber etwas Toleranz zeigen. Nur weil sie dir nicht "politisch korrekt" erscheinen, oder deiner Meinung sind, sind sie nicht gleich schlechte Menschen.

Es kennt zwar niemand deine Lebensgeschichte aber ich gehe mal davon aus dass sie dir Unterkunft, Brot und sicherlich noch viele andere Dinge in deinem Leben gegeben und ermöglicht haben, oder nicht ?

Sie hätten bestimmt weitaus schlechtere Eltern abgeben können.

Man weiß nie wie viel Zeit einem noch miteinander bleibt, also setzt es nicht wegen solch eines Kinderkrams aufs Spiel.

Gruß

Piakas












17

Genau! Mein Vater hatte einen Auto Unfall und weg war er 😭

0

Ist es schlimm wenn man seine Muttersprache nicht kann?

Meine Eltern sind Ausländer und meine Mutter macht mir sehr viel Druck wegen meiner Muttersprache. Ich beherrsche sie teils und verstehen tue ich alles nur beim Sprechen hängt es noch. Ich rede mit meinen Eltern deutsch meine mutter mit mir auf meiner Muttersprache und mein Vater gemischt. Als meine Eltern beim Eltern Elternabend waren hat mein Lehrer gefragt ob ich gut deutsch kann und ob ich hier geboren bin. Mein Mutter hat ihm gesagt das mit uns Deutsch redet aber er meinte dann das wäre schlecht. Als meine Mutter sich mit mir dann über das unterhalten hat sie gesagt sie würde sich für mich schämen weil ich ja nicht mit meinen Verwandten mit meiner Muttersprache reden würde und meine Cousinen das ja alle tun tun würden außer ich (Ich rede immer gemischt). Und jetzt habe ich ein schlechtes Gefühl weil ich später die Sprache vielleicht ganz verlernt habe!! (Sorry für den langen Text) Findet ihr das schlimm die Muttersprache nicht zu können oder auch nur teils?

...zur Frage

Warum gibt es Rassisten und was haltet ihr davon?

Wieso gibt es so viele Rassisten in Deutschland? Es ist doch offensichtlich das wir eine Rasse sind und keiner anders ist und es deswegen keinen Grund gibt um Rassistisch zu sein. Ist es Dummheit? Wieso haben wir z.B die Pegida. Die Pegida ist gegen Islamisierung. Aber es ist doch im Islam nicht erlaubt den Menschen zu schaden. Es sind nur Idioten die denken man muss für die Religion Menschen töten und das ist wieder ein Fall von Religionsfeindlichkeit. Wieso heißen wir die Flüchtlinge einfach nicht Willkommen. Wenn man Deutschland mit Luftangriffen zerstören würde, würden wir ja auch fliehen, aber Rassisten, AfD, NPD, Pegida usw. sind ja gegen Ausländer. Wieso denken die Menschen einfach nicht darüber nach und begreifen nicht das wir eine Rasse sind. Es ist doch toll das andere Menschen ihr Kulturen mitbringen. Wir müssen ja nicht geschlossen sein. Früher waren Schwarze Sklaven, obwohl die genau so gleich waren wie die Weißen. Wieso unternehmen die Politiker nichts gegen Rassisten? In Deutschland haben wir ja Meinungsfreiheit, aber ich denke eine Meinung muss auch begründet sein. In der Schule sagen die Lehrer auch eine Meinung muss gut begründet sein. Und wenn man begründen will das wir alle eine Rasse sind und es keinen Grund gibt andere Menschen wegen anderer Religion, Hautfarbe oder Landes zu hassen. Einige versuchen ja zu zeigen das der Islam böse ist, aber warum sagt man nicht die Gründe das der Islam auch gut ist? Wieso gibt es Rassisten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?