Meine Eltern glauben eltern-im-netz

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da es, wie du schreibst, nicht nur um das Spiel geht, scheinen deine Eltern ihre eigenen Erziehungsmethoden anzuzweifeln. Vielleicht würde es helfen, wenn du sie mehr in dein Leben mit einbeziehst, um ihnen zu zeigen, dass das, was sie dir verbieten wollen, nicht den Einfluss auf dich hat, den sie befürchten. Spiel doch z.B. mal mit ihnen zusammen GTA:SA, um sie zu beruhigen und begründe, warum du es spielst und was dir daran Spaß macht. Die Reaktion, alles verbieten zu wollen, klingt nach Hilflosigkeit, weil sie dein Verhalten nicht verstehen.

Lass sie aber auch gleichzeitig wissen, dass du auch Freiräume brauchst, um deine Selbstständigkeit eintwickeln zu können. Vielleicht haben sie auch davor einfach Angst, die Kontrolle über dich zu verlieren und dich loszulassen, immerhin bist du bald volljährig. Für viele Eltern ist das ein sehr schwerer Schritt, versuch das zu verstehen und geh mit deinen Eltern Kompromisse ein, indem du sie überzeugst. Überleg dir vorher Argumente, das hilft.

Schwierig - nicht jeder ist fähig, Satire oder Ironie zu erkennen, wenn die restlichen Erkennungsmerkmale wie

  • Tonlage
  • Körpersprache
  • Mimik

fehlen.

Bedenke einfach mal, wie viele Beiträge hier für ernst genommen werden und es letzten Endes "nur" Trollgeschichten sind.

Sag Deinen Eltern dass ElternimNetz von der Bayrischen Staatsregierung schon restriktiv genug ist, aber verbiete Ihnen den Umgang mit dm Internet, wenn sie Eltern-im-Netz nicht als Satire erkennen. Sag Ihnen dass sie dadurch verblöden und rein gar nichts verstehen.

Ggf. verwechseln hier manche elternimnetz.de mit eltern-im-netz.net.
Letzteres kann gar nicht ernst gemeint sein! Da wird zu Straftaten aufgerufen, um Nachbarn loszuwerden etc.

Das nur als Info, damit hier alle die gleiche Grundlage haben.

Die Seite ist keine Satire. Und ich finde es gut wenn sich Eltern auch um große Kinder kümmern.

steffen19953 28.06.2013, 18:22

klar ist das satiere, das weiß so ziemlich jeder

1
Barney123 09.07.2013, 21:49

siehe rechercheur

0

Hallo,

Satire hin oder her, - spielt keine Rolle. Eltern kennen ihre Kinder und tun Recht, wenn sie das eine oder andere Spiel verbieten.

steffen19953 28.06.2013, 18:21

es geht ja nicht nur um das spiel. wenn das so weiter geht darf ich bald gar nichts mehr.

0

es gibt doch sicherlich artikel von seriösen websites im internet, welche darüber schreiben. Da musst du halt mal schauen was du findest und die denen dann vorlegen

z.B. bei: www.welt.de

Gta San andreas ist nach der USK ab 16 Freigegeben. Ich glaub sie können dir das nicht mal verbieten.

Du kannst ihnen sagen, dass das nur eine Internetseite ist, aber die USK eine behörde die dafür gemacht wurde.

steffen19953 28.06.2013, 18:24

können sie schon, aber das spiel ist nicht das wichtigste. das war nur der auslöser

0

die seite hat recht. sie haben das sorgerecht und passen zu recht darauf auf dass du solchen dreck nicht benutzt. also akzeptiere es einfach und gut is.

deKoi 28.06.2013, 17:33

aha, und was ist bei dir bitte kaputt?

0
pokibonsi1 28.06.2013, 18:00

looool was ist den bitte bei dir schief?

0

Was möchtest Du wissen?