Meine Eltern gehen mit mir nicht zum Arzt w. tägliches Nasenbluten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja überrede deine Eltern dazu dass die dich zum arzt bringen oder dir deine krankenkarte geben! Nasenbluten kann viele ursachen haben und einige davon sind schwerwiegend... wie sagt man so schön: vorsicht ist besser als nachsicht ;) Also überrede deine Eltern und ab zum Arzt mit dir bevor daraus noch was ernstes wird!

LisaGreeeen 04.09.2013, 17:11

Daraus kann nichts ernstes werden, entweder es ist was ernstes wovon man eher nicht ausgehen muss, oder es ist eben nichts erstes. Aus Nasenbluten wird aber kein Gehirntumor. Vorsicht ist zwar meist besser als Nachsicht, heißt aber noch lange nicht das man wegen allem zum Doc rennen muss.

0

Hallo,

hatte das auch oft während meiner Wachstumsschübe, hat sich irgendwann gegeben. Es war auch immer ziemlich stark und lange bis es wieder ausfhörte. Aber vielleicht hat dies auch eine andere Ursache, z.B. hohen Blutdruck usw. Also ich finde man sollte dies unbedingt vom Arzt abklären lassen. Rede doch bitte nochmals mit Deinen Eltern und teile Deine Ängste mit. Andernfalls vertraue Dich jemandem an, der Dir helfen könnte, oder mit Deinen Eltern spricht.

Alles Gute

Gruss

Du musst dringend zum Arzt. Wie alt bist Du? Das ist ja der Wahnsinn, dass Deine Eltern das nicht ernst nehmen!! Geh einfach zu einem naturheilkundlichen Arzt, der gleichzeitig Allgemeinarzt ist, und schildere ihm die Situation. Sag ihm, dass Deine Eltern Dir die Chipkarte nicht geben. Er wird Dir helfen. Da können Allergien dahinterstecken, Nasenspray-Schäden, Vitamin C Mangel, Krankheiten, Störungen. Wenn man zu sehr Nasenbluten in der Nacht bekommt, kann man sogar daran ersticken.

LisaGreeeen 04.09.2013, 17:13

Vielleicht wäre es mal ratsam dem Kind nicht eine solche Angst zu machen. Am Schluss ist es doch eh wieder nichts ernstes. Und warum ausgerechnet zu einem naturheilkundigen Arzt? Auf dass er ihm ein paar kleine Kügelchen unter die Zunge steckt und behauptet das würde helfen?

0
Elisa888 04.09.2013, 17:21

Solche Kommentare zeigen, dass jemand gar keine! Ahnung hat.

0

Wenn du zum Arzt gehst wird er ein glühend heißes Eisen in deine Nase bohren und die Äderchen verschmoren. Wenn du darauf Lust hast geh zum Jugendamt und beschwer dich.

Falls nicht.. es ist nur Nasenbluten. Kopf nach vorne und gut ist, sind vermutlich sensibel und evt. hast du auch noch höheren Blutdruck, jedenfalls immer dann wenn es passiert. Wäre eine blöde Kombi, gegen die kann man aber auch erstmal nichts machen.

Geh einfach alleine zum Arzt. Hatte meine Cousine damals auch; ich weiß zwar nicht mehr genau warum, aber sie ist Allergikerin gegen irgendwas und ihre Nase war sowieso immer etwas empfindlich

bist du ein freund von milch/produkte?

Was möchtest Du wissen?