Meine Eltern finden mich zu fett?

16 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Eltern dir sagen, du seist zu dick, wenn du bei einer Größe von 1.66 m nur 42 kg wiegst.

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du mit deinen Eltern mal in eine Apotheke gehst und dich dort wiegst. Du kannst dann eine/n Apotheker/in dazu holen und dein Gewicht einschätzen lassen. Dann wissen deine Eltern auch, woran sie sind.

Alternativ wäre ein Arztbesuch zu empfehlen.

Du bist nicht dick, eher das Gegenteil. Ich denke auch nicht, dass deine Eltern das wirklich so meinen. Die sind nur super enttäuscht, dass du mit dem Sport aufgehört hast und versuchen dir so ein schlechtes Gewissen zu machen. Es ist dein Leben, wenn du nicht mehr schwimmen gehen möchtest ist es ok. Iss worauf du Lust hast, mache Sport in Maßen und alles ist gut. 

Liebe Cherry1123  - NEIN, das bist Du definitiv nicht, damit hast Du absolut recht!

Mit 42kg wärst Du leicht untergewichtig, ein bisschen mehr wäre dann sogar besser. Deinen Eltern kannst Du sagen, dass in Deinem Alter ein Gewicht zwischen 45 und 62kg (bei Mädchen) medizinisch gesundes NORMALGEWICHT sei, sie mit ihrem objektiv unqualifizierten Äusserungen aufhören und Dich in Ruhe lassen sollen.

Was möchtest Du wissen?