Meine Eltern erlauben mir nicht Flugbegleiterin zu werden?

11 Antworten

Hi, musste schmunzeln bei der Frage. Ich finde es ziemlich gut, dass du Rücksprache mit deinen Eltern hälst und auch Wert auf deren Meinung legst. Versetz dich doch einmal in die Lage deiner Eltern :-) Die machen sich halt einfach nur sorgen um dich. Haben wahrscheinlich die übelsten Horrorfilme bezüglich Flugzeug im Hinterkopf haha ^^ Ich persönlich finde den Job ganz cool. Meine Schwester hat ne Freundin die übt den Job auch aus. Sie hat bei ner Low-Cost-Airline in DE angefangen ist aktuell bei Emirates und macht Langstreckenflüge. Zum Punkto Sicherheit: Es ist glaube ich bewiesen, dass das Flugzeug als sicherstes Verkehrsmittel gilt. Zurück zu der Freundin: Wo die alles rum kommt hey.. Die ist 27 und hat schon die ganze Welt gesehen. Das ist echt beneidenswert. Mein Tipp: Wenn es dein Traumjob ist, dann machs! Bewirb dich und wenn du deine Zusage hast, dann zeigst du es deinen Eltern - wenns ernst wird werden die auch sicherlich nichts mehr sagen :-)

Flugbegleiter ist ein Anlernjob - keine richtige Ausbildung ...

vieleicht haben sich Deine Eltern für dich einfach irgendetwas besseres vorgestellt mit einer richtigen Ausbildung und Aufstiegschancen ... als Flugebegleiter kann man so gar nichts werden .. außer Purser (Ober-Flugbegleiter) und irgendwannmal Bodenpersonal ...

Du bist 14 .. es gibt doch so viele Berufe... auch welche bei denen man in der Welt herum kommt ..

Nö, können sie nicht. Sie haben nur Kontrolle über dich, solange du minderjährig bist, das heißt, wo du arbeitest ist deine Angelegenheit. Flugbegleiter(innen) verdienen in der Regel auch nicht schlecht, daher werden deine Eltern sicherlich noch um Geld betteln sobald du deinen Traumberuf hast

Kann man es sich leisten als Flugbegleiterin alleine in Frankfurt zu wohnen?

Hey zur Zeit wohne ich noch bei meinen Eltern. Ich mache gerade mein Abitur und werde im Juli 18. Ich will unbedingt Flugbegleiterin werden, und kenne auch die schlechten Seiten davon aber es ist einfach mein Traum. Mit meinen Familienmitgliedern möchte ich einfach nicht mehr Zusammenleben und ich würde halt auch gerne alleine leben und nicht in einer WG. Es wäre zwar praktisch mit meiner Familie weiterhin zu leben Da wir und 20 Minuten vom Frankfurter Flughafen entfernt wohnen von mit der S-Bahn aber ich will wirklich einfach mal auf eigenen Füßen stehen. Als Flugbegleiterin verdient man ja leider nicht so viel und in Frankfurt und Umgebung zu wohnen ist einfach mittlerweile fast unbezahlbar geworden. Meint ihr ich habe keine andere Chance als bei meiner Familie wohnen zu bleiben oder was schlagt ihr vor?

...zur Frage

Kann man noch als Student bei Lufthansa als Flugbegleiterin in der Sommerpause jobben?

Ich habe nichts auf dem Karriereportal von Lufthansa gefunden, kann mich aber noch ganz genau erinnern, dass es vor paar Jahren die Möglichkeit gab in den Sommermonaten als Flugbegleiterin zu arbeiten. Falls ihr andere Fluggesellschaften kennt, die so etwas für Studenten anbieten, würde ich mich sehr auf eure Antwort freuen.

...zur Frage

Darf ich mit 18 raus obwohl es mir meine Eltern verbieten?

Hallo, ich bin schon 18 aber meine Eltern erlauben mir nicht nachts raus zu gehen, dürfen die mir das verbieten oder nicht? Ich wohne noch bei denen.

...zur Frage

Können meine Eltern mir verbieten einen Sidecut zu machen?

heey :))

ich bin mir schon seit längerem sicher das ich einen sidecut möchte aber meine eltern erlauben mir das nicht :/ können sie mir das wirklich verbieten? ist doch meine sache was ich mit meinen haaren mache und welche frisur ich trage :/ und wie könnte ich sonst meine eltern überreden es zu erlauben?

könnt ihr mir helfen? :/

...zur Frage

Kriege ich mit einer schlechten Mathe-Note im Zeugnis keine Ausbildung?

Hallo, ich gehe auf einer Realschule (9 Klass), in Englisch, Deutsch usw. bin ich sehr gut. Doch das grösste Problem ist bei mir Mathe, ich habe eine fünf im Zeugnis ich tu alles dass ich mich verbessere (Nachhilfe, ständig lernen,..) doch seit der 2.Klasse haben meine Probleme mit Minus angefangen, vielleicht habe ich ja ne Rechenschwäche ich weiss nicht, meine Eltern glauben mir sowieso nicht..Naja, in den anderen Fächern bin ich eigentlich gut (2er bis 3er). Ich hab im Internet gelesen dass ich ohne Mathe niegendswo eine Ausbildung bekommen werde, ich wollte Bürokauffrau, Kauffrau im Einzelhandel oder Flugbegleiterin später werden. Kann ich das jetzt vergessen? Ich versuche mich wirklich anzustrengen aber es klappt einfach nicht.. Als Flugbegleiterin braucht man (laut berufe.net) kein Mathe, doch wenn ich mich da bewerben möchte brauche ich eine abgeschlossene Ausbildung.. ich hab angst dass ich später mal vom Staat leben werden.. Was gibt es denn noch so Jobs ohne oder mit wenig Mathe? Vielen Danke euch ! Und einen schönen Nachmittag :-)

...zur Frage

Eltern erlauben mir mit 21 nicht viel, was kann ich dagegen machen?

Ich habe mehr so übersorgliche Eltern, die mir noch mit 21 gerne noch alles verbieten würden, was ich aber trotzdem durchziehe. Zum Beispiel regen die sich auf, dass ich nachts noch wach bin, wenn ich zum Kollegen fahre, die 400 km entfernt wohnt verbieten die es mir noch, was ich aber trotzdem mache, Tattoos, wollen sie mir auch nicht erlauben, hab schon ein Termin bei den. Und noch andere Sachen.

Ich habe meine Eltern zwar sehr lieb und sind für mich auch die besten Eltern die ich habe, aber dieses Übersorgliche nervt einfach nur. Und somjt kommt es, dass ich einfach lüge. Es hat sich in den letzten 5 Jahren deutlich verbessert, aber es gibt immer noch Sachen, die sie mir am liebsten verbieten. Im Sachen Beruf, sind sie auch sehr dagegen. Soll ich einfach so weitermachen, wie bisher und die gewöhnen sich irgendwann oder soll ich lieber eine eigene Wohnung suchen, wo ich mein Leben leben kann?

Ich fühl mich genervt, dass die mich immer noch als einem Kind sehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?