Meine Eltern denken ich wäre krank im Kopf weil Computer mein Hobby ist.

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie sagte Will Smith im Film Das Streben Nach Glück in einem Vater-Sohn-Gespräch: "Lass dir von niemandem, auch von mir nicht einreden, dass du etwas nicht kannst!" also zieh es durch!

Danke für den Stern und viel Erfolg!

0

Es gibt Studien vom kriminiologischen ForschungsInstitut Niedersachsen (C.Pfeiffer Ex-Innenminister Niedersachsen)Kannste deinen Eltern um die Ohren "hauen" (vorm PC-Bildschirm ist es auch möglich).

naja also, wenn man vorm computer hockt um 5 stunden zu zocken is die sorge der eltern verständlich, aber bei sowas, sin einfach blöde eltern, ignorier sie einfach mal ;D

Da bist du nicht alleine ^^ das muss ich mir ebenfalls ständig anhören sobald ich mal 2-3 stunden an meinem pc verbracht habe ! ähnliche Situation bei mir : - gymnasiast - mache viel Sport - und kann ebenfalls von selbst aufhören ich denke das kann mit daran liegen das deine/ meine eltern ohne computer aufgewachsen sind und sich daher nicht erklären können wie man so viel interesse für einen computer hegen kann! ich hab mir angewöhnt ab und zu mal ein paar kleingkeiten zu erledigen wie zb. mit dem hund raus gehen , im garten helfen etc. um meine zeit am computer rechtfertigen zu können , was bisher auch immer sehr gut geklappt hat :D Gruß

Bist überhaupt nicht krank! Computer ist mittlerweile Teil jedes Lebens und wenn du damit gut zurecht kommst ist es umso besser. Leider kann man gegen solche Eltern nichts tun. Damit wirst du wohl zurecht kommen müssen :( Wenn du sie nicht überzeugen kannst, dann sorry, aber damit musst du irgendwie zurecht kommen. Aber krank bist du wie gesagt nicht. Du wärst krank, wenn du den Computer hassen würdest, denn damit klar zu kommen ist heutzutage ziemlich wichtig :)

Was möchtest Du wissen?