Meine Eltern benehmen sich wie vor 100 Jahren?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tut mir leid für dich, dass deine Eltern so streng sind.

Sie sollten dir ein wenig mehr Freiraum geben damit du selbstständig werden kannst.

Danke, du bist der erste der mich versteht. Nur leider kann man mit ihnen nicht über sowas reden, sie Blöcken immer ab. Auch wenn meine Brüder mir helfen wollen... :(

0

Kein Wunder, dass das von einem sechszehnjährigen kommt.

0

Man kann es ja übertreiben! in deinem Alter durften nicht mal meine Freunde zu mir nachhause. Außer in den Hof (unter strenger Beobachtung meiner Mutter vom Balkon aus), durfte ich nirgendwo hin! wenn ich nach der Schule auch nur fünf Minuten später ankam, gab es Ärger!

Du solltest es echt zu schätzen wissen, dass deine Eltern dich überhaupt raus lassen und dir überhaupt erlauben eine Freundin zu haben und das diese sogar zu euch Nachhause darf. Sowas dürfen viele in deinem Alter nicht.

Anstatt zu meckern, solltest Du dich mal bei deinen Eltern bedanken und ggf. Zuhause mithelfen und Anständig sein!

Das ist aber die falsche Einstellung, sowas ist nicht mehr zeitgemäß, nur weil ihr früher so erzogen würdet heißt das nicht, dass es unsere Generation auch muss. Zumal bei euch ja noch Schläge auf Kinder nicht einmal verboten waren. Und da sollen wir so herangezogen werden wie ihr?

0
@tillwshngtn

Stop mal! ich bin 21, also war das ganze noch nicht so lang her! Und hättest Du richtig gelesen, hättest Du gemerkt, dass ich damit meinte, es gibt auch schlimmere Eltern als deine! da sind deine Eltern wirklich gut dabei und vor allem ZEITGEMÄSS.

0

Also ich bin der Meinung, dass du durchaus mal auf deine Eltern zugehen darfst und ihnen in Ruhe erklärst was Du denkst und fühlst.Vergiss zeitgemäß. Individualität brauch kein Alter.

Du kommst mir durchaus achtsam vor und ich denke, du kannst deinen Eltern zumindest ein stückweit vermitteln, dass du auch in deinen 14 Jahren ein gewissen Grad an Reife erlernt hast.

Und versuche dem Prozess Zeit zu geben. Veränderung schleift lange nach sich her.

Alles gute!

Danke, gab nur ein paar die der Meinung waren. Mittlerweile geht es, aber ich werde es auf jeden Fall nächstes Mal so machen, sie direkt drauf ansprechen

0

Du hast sehr strenge Eltern, aber bist halt auch noch 14. Ich würde warten wie es mit 16/17 ist, hoffentlich behandeln sie dich dann besser. Wenn nicht hast du ein Problem, vorher ist es nur nervig finde ich

Noch jmd der mich versteht danke, ich rede ja schon mit meinen Brüdern, aber meine Eltern blocken halt immer ab wenn ich mit solchen Themen anfange.

1
@tillwshngtn

Sehr gerne. Hast du versucht mal nicht mit solchen Themen anzufangen? Wenn du zeigst es stört dich, denken sie es stört dich weil du irgendwas im Schilde führst. Wenn du aber zeigst, dass du damit zurecht kommst, halten sie dich für reif und fangen an dir mehr zu vertrauen

0
@bluemole

Das Problem ist das mein Vater wenn es zmB. um das Thema Sex geht und ich ihnen weiß machen will das wir noch nicht bereit dafür sind, aber wir es dürften. Sagt er immer: das sei großtuendes Gerede. Sie geben mir nicht einmal die Chance zuzeigen das ich es schaffe.

0
@tillwshngtn

Wieso willst du das deinen Eltern überhaupt zeigen, dein Vater möchte mit dir nicht darüber sprechen wie es scheint. Es ist toll, dass du so offen damit bist, aber wenn ihr alle findet, dass du noch keinen Sex haben sollst, was gibt es da zu reden?

0
@bluemole

Vlt hast du Recht, ich lass sie einfach in Ruhe. Bin zwar nett aber beim sollte ich mich ihnen nicht mehr aufschließen. Und meinen eigenen Weg finden... Trz danke!

1

Deine Eltern sind normal. Sein Kind mit 14 Jahren alles tun zu lassen, was es will, finde ich abnormal. Sie sind nun mal deine Eltern und haben die Verantwortung für dich. Jeder weiss, wie 15jährige Jungs sind. Die muss man schon im Auge behalten.

Versuch mehr auf deine Eltern einzugehen. Macht Kompromisse. Zum Beispiel könntest du im Haushalt helfen und dafür ein bisschen länger bei deiner Freundin bleiben. Oder heute länger, dafür bleibst du nächstes Wochenende zuhause, etc..

Eltern sind nicht deine Freunde, sondern deine Erziehungsberechtigten.

Sie benehemen sich aber nicht wie richtige Eltern. Sie sind die absoluten Helikopter Eltern, und wenn es um das Thema Sex geht und ich ihnen weiß machen will, das wir noch nicht so weit sind. Sagt mein Vater trz, das er es nicht zulassen wird. Wobei er das garnicht darf, weil ich das Recht mit 14 dazu habe. Aber er darf meinen aufenhaltsort bestimmen, und ich habe halt Angst das er mir irgendwann verbietet mich mit meiner Freundin zu treffen :(

0
@tillwshngtn

Helikoptereltern? Eine ehemalige Kollegin hatte in ihrem ganzen Haus Kameras aufgestellt. Sie hat kontrolliert, wo ihre Kinder sind, was sie machen, wie lange sie am Handy sind etc.. der Ältere war 17! Das ist eine Helikoptermutter.

Deine Eltern sind noch weit im grünen Bereich.

Die Sorgen wirst du verstehen, wenn du selbst mal Kinder hast.

0
@Luardya

Meine WLAN Zeit wird genauso kontrolliert und auch auf welchen Seiten ich nicht rumtreibe.

0
@tillwshngtn

Du bist auch erst 14. Lieber so, als Eltern, denen es völlig egal ist, was ihre minderjährigen Kinder so im Internet machen.

0
@Luardya

Ja aber das macht jeder Jugendliche in dem Alter, zmB. Pornos schauen, und trz werden solche Seiten gesperrt. Ich schaue noch nicht Mal welche ich habe es einmal versucht und kam nicht rein, habe auch kein Verlangen danach mehr. Aber trz. Ist das nicht OK von ihnen!

0

Was möchtest Du wissen?