Meine Eltern behandelt mich schlecht!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh mal zum Jugendamt. Ihre Nummer kriegt man im Internet. Am besten suchst du jemanden, dem du vertrauen kannst, damit du mit ihm/ihr darüber reden kannst.(vllt eine/n gute/r Freund/in oder Verwandte wie Oma oder tante usw.). Das schlechteste was man mchen kann wäre, sich selbst etwas zu tun. Selbstbestrafung bringt nix. Vllt könntest du auch mit deinem Schulpsychologen darüber reden?. Leider kann ich dir nicht wirklich helfen, du solltest dir proffessionell Hilfe besorgen, am besten hinter dem Rücken deiner Eltern. Lg und viel glück

Hallo,

sag deinen Eltern klipp und klar, dass du so nicht mehr weitermachen willst und kannst. Erzähl ihnen, dass du zum Schulpsychologen, zum Kinderarzt oder zum Jugendamt gehen wirst., wenn sie nicht aufhören, dich immer zu beleidigen und wütend zu werden. Schlag ihnen vor, eine Erziehungsberautungsstelle aufzusuchen, damit ihnen geholfen werden kann. Wenn nichts hilft, musst du tatsächlich die oben genannten Vorschläge in Erwägung ziehen.

Du ärmste... Es ist zwar nicht meine beste Idee, aber du kannst es ja mal ausprobieren: Du gehst übers Wochenende (ohne, dass deine Eltern oder Geschwister etwas mitbekommen) zu einer deiner Freunde/Freundinnen, aber hinterlässt deinen Eltern einen Zettel: "Hallo, ich bin's! Ich komme erst wieder, wenn ihr mit mir redet, und mir sagt, warum ihr so zu mir seid... Ich finde das echt nicht okay, wie ihr mich behandelt, und möchte reden (aber ihr nicht, also bin ich weggegangen!)" Dann wird der brief zwar etwas lang, aber vielleicht hilft er dann ja endlich^^ viel Glück ;)

Naja nehmt erstmal alle ein wenig abstand von euren Eltern und versucht jegliche Disskusionen zu vermeiden. So kann es ja auch nicht mehr zu Wutausbrüchen oder Streit kommen. Und wenn er euch beleidigt, dann hör einfach nicht drauf, oder lächle noch dazu, so sieht er, das es dich interessiert. Und naja ich weiss ja nun nicht wie schlimm das bei dir ist.. Du kannst dir aber auch mal Rat vom Jugendamt holen oder von anderen Beratungsstellen.

Mit Abstand halten wirds wohl nichts weil mein Vater ständig Hilfe von mir verlangt seit ca. einem Monat muss ich bestimmt jeden zweiten Tag 1-2 Stunden Holz Hacken . Allgemein muss ich im Haushalt sehr viel mithelfen da wir auf dem Land leben.

0
@Tadeli12

Wenn du Großeltern hast würde ich vielleicht erstmal zu denen. Die verteidigen dich bestimmt auch oder geh zu deiner Freundin.... Versuch irgendwie weg zu kommen und hol dir dringend noch Rat beim Jugendamt.

0

Du solltest zum Jugendamt gehen und dich dort beraten lassen, wenn es so schlimm ist, wie du sagst und du auch nicht weißt, warum das so ist, will sagen dir auch keiner Schuld bewußt bist. Vulgär beleidigend werden geht natürlich so oder so gar nicht.

Versuch ihnen mit dem Jugendamt oder Polizei zu drohen, doch das beste wäre du gehst gleich zum Jugendamt und lässt dich beraten sicher gibt es Leute die dir in so einer Situation helfen!

Ruf doch beim kummerkasten oder so an das ist annonym und die können dir sicher helfen:) Viel Glück und Alles gute für deine zukunft

Was möchtest Du wissen?