meine eichel schält sich wtf. und die haut geht irgendwie nicht ab!?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist eine Pilzinfektion (Scheidenpilz. Ja, Männer können das auch bekomme), kommt ab und zu einfach so. Carnesten (Salbe) drauf. Geht auch von alleine weg in 3-7 Tagen. Wenn nicht gehe zum Hautarzt oder Urologen.

Guten Abend, falls du eine Freundin hast bzw ungeschützten Sex hattest, kann es sein, dass du dich mit einem Hefepilz angesteckt hast. Falls deine Freundin behandelt wird, solltest du dir die Salbe, die sie hat, auch auftragen. Männer werden den Pilz schnell los.

Falls du in letzter Zeit keinen Sex hattest, kommt das evtl von zu viel Waschen oder du verträgdt die Seife nicht. Dann kannst du die Eichel auch mit jeder anderen Creme eincremen, am besten wirklich Vaseline, damit die trockene Haut sich beruhigt und ihren Schutzmantel wieder aufbauen kann. Am besten nur mit Wasser waschen ohne Seife, zumindest bis sich das beruhig hat. Ansonsten hilft dir dein Hausarzt oder evt reicht es, wenn du dein Problem einem Apotheker schilderst.

Ich glaube du muss zum Arzt ! Das Epithel an der Eichen ist mehrschichtig aber sehr platt verhornt. Die Verhornung ist sehr dünn und dadrunter liegen dann die Zellen direkt schutzlos... (Infektionsgefahr) Gehe erst einmal vllt zu einem Apotheker !

Am besten nicht mit Seife waschen.. versuchs erstmal nur mit klarem Wasser. Und creme die Eichel ein. Am besten was Feuchtigkeit spendet. Aber nicht was fettet. Wenns besser wird > Glückwunsch xD Wenn nicht > Ab zum Urologen

Ich denke du wirst hier keinen vernünftigen rat bekommen...... such einen urologen auf der kann dir weiterhelfen :)

Liegt aber an der Frage ..

0

Liegt aber an der Frage ..

0

Was möchtest Du wissen?