Meine Cousine hält die Stifte falsch :( Sie tut mir leid. Was kann man tun?

8 Antworten

dann muss sie das üben. Einfach jedes mal beim Schreiben darauf achten, und sofort wenn es ihr auffällt, wieder den richtigen Griff nehmen. Vielleicht extra dafür Übungen machen, bedeutungslose Wörter schreiben, damit es nicht auf den Inhalt oder die Schönschrift ankommt, sondern nur darauf, wie sie schreibt.

Okay

0

Sie muss sich umstellen wollen! Und dann dauert es eben eine gewisse Zeit, bis sie nach intensiver Übung in der "richtigen Haltung" besser schreibt. Ohne ihre Mitarbeit ist alles vergebens, die Fehler festigen sich.

Wie definierst Du hier "falsch"? So lange Deine Cousine mit ihrer Haltung des Schreibgerätes keine Probleme hat, ist es auch nicht falsch. Zu Beginn meiner Schulzeit war es schon falsch, den Füller überhaupt in die linke Hand zu nehmen.

Es gibt eine Haltung der Schreibhand, die vorteilhafter für den Linkshänder ist. Vorteilhafter vor allem deshalb, weil er mit der linken Hand nicht über das Geschriebene wischt. Ob das allerdings das Problem mit dem Ringfinger löst, weiß ich nicht. Man sieht ja hier nicht, wie sie die Hand "falsch" hält und mit welcher "richtigen" Haltung sie Schwierigkeiten hat.

Ob diese Handhaltung (siehe Video) für Deine Cousine entspannter ist, muss sie ausprobieren. Vergiss aber nicht, dass eine Änderung oft dazu führt, dass die Aufmerksamkeit auf andere Dinge reduziert wird und das das Schreiben langsamer vonstatten geht. Es ist wie mit allem Neuen.

Gruß Matti

Was möchtest Du wissen?