Meine chins verstehen sich auf einmal nicht mehr was kann man machen?

2 Antworten

Ich denke, das ist typisch. Ich hab zwar keine Ahnung von Chinchillas aber ich weiß dass oft sowas in der Art passiert, wenn plötzlich ein neuer Artgenosse da ist.
Das Tier das aggressiv wurde fühlt sich bedroht durch den Neuankömmling .. Das basiert auf Rangordnung, Revieransprüchen, Paarungsverhalten o.ä.

Wenn du bei FB bist komm in die Gruppe Chinchillig - artgerechte Haltung und Ernährung von Chinchillas. Dort können alle in der Gruppe dir helfen

Welcher Nager ist am Besten für mich?

Hallo, wir wollen uns in absehbarer Zeit einen oder zwei Nager ins Haus holen. Wir haben uns nun schon ein wenig darüber informiert, doch in vielen Bereichen ähneln sich die Tiere auch stark.

Die Tiere, die für uns in Frage kommen, sind kleine Nagetiere. Etwa Mäuse, Ratten, Hamster oder Chninchillas. Auch andere Tiere dürfen gern vorgeschlagen werden.

Es wäre schön, wenn das Tier nicht allzu sehr stinkt oder Dreck macht. Wir sind beide berufstätig. Aber wir wollen nicht nur ein Tier zum Anschaun, sondern auch zum "Spielen". Damit meine ich vielleicht das aus der Hand füttern oder das auf einem rumtoben.

Vielleicht zum Schluss noch, woher würdet ihr die Tiere holen. Ich habe oft gelesen, dass man sich beispielsweie Mäuse auf keinen Fall aus der Zoohandlung holen sollte.

Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt.

...zur Frage

Chinchillas in zwei käfigen?

Hallo an alle,

Ich dachte über unsere alten Chinchillas nach, beide sind leider anhand von altersschwäche verstorben, jedoch dachte ich nach, war es Tierquälerei weil beide in getrennten Käfigen waren?

Diw beiden verstanden sich GARNICHT gut, sie rupften sich gegenseitig das Fell aus und zickten und stritten, das lag daran wohl das unser kleiner Herr von uns in einem Keller aufgefunden wurde, den armen haben wir aufgenommen, geimpft und mit genug Fressen versorgt, doch unsere Dame fand seine Anwesenheit nicht besonders toll, deshalb hielten wir die beiden einzeln jedoch Käfig an Käfig, aber selbst dann zickten die beiden durch das Gitter.... Unsere Dame war sehr alt und unser kleiner Raufbold war etwas jünger geschätzt und voller Energie, aber genug erzählt

War es gut die beiden in unterschiedlichen, aber auch großen Käfigen zu halten? Beide bekamen regelmäßig Auslauf und konnten jederzeit zurück in den Käfig, aber nicht beide gleichzeitig

War es so richtig?

...zur Frage

Was darf mein Chinchilla essen?

Mein Chinchilla isst keine Pallets nur so zur Info. Außerdem bekommt er Möhren und Äpfel. Habt ihr gutes Futter zu empfehlen? Was für Früchte darf er essen?

...zur Frage

Wie groß muss ein Meerschweinchenstall für 2 Meerschweinchen sein?

Ich habe zwei Meerschweinchen wie groß muss der Stall für die sein, damit die beiden genug Auslauf haben. Die beiden sind sehr aufgeweckt und quirlig... Und ich habe so einen Käfig aus dem Zoofachgeschäft und ich hab das Gefühl der ist viiiiiiiel zu klein.

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Blut im Käfig bei vier Degus!

Hallo,

wir haben uns vor kurzem vier Degus angeschafft. Zwei Männchen und Zwei Weibchen. Zuerst haben sie sich super verstanden und sich auch gepaart, was wir wollten. Doch seit zwei Tagen wird ein Männliches Degus total ausgeschlossen und heute haben wir Blut im Käfig entdeckt. Jetzt haben wir den kleinen vorübergehend in ein extra Käfig getan und haben ihn auch auf der Hand. Warum gehen jetzt alle drei auf den Kleinen los? Bitte um dringende Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?