Meine Chihuahua Hündin will nicht Spielen:(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt hunde ,die nicht gerne spielen -da soll man sie auch nicht zu zwingen!

mein aelterer hund hat fruher nie gespielt...das hater erst ganz spae mit ca 10 jahrenangefangen...jetzt spielt er mit dem kordelknochen und traegt seine plueschtiere hin- und her..

draussen spielt er aber gar nicht...

vielleicht spielst du auch ds flasche mit deinem hund -manche finden ballspielen bloede..

probiere mal dies: verstekce dich und lasse dich vom hunde suchen...

lege eine spur (mit blut vom fleisch oder aus kleine zerbroeselten leckerlies

lege ein leckerlie unter einen von 3 bechern..las deine hund rus finden , wo es ist.....

.

danke fuer den stern

0

Lass doch den armen Hund in Ruhe sein Leben leben, das er möchte. Du bist ja wie die Mütter, die wollen, dass ihre Kinder Ballerina werden oder Konzertpianistin. Nicht jeder Hund will spielen, Chihuahuas meistens gar nicht. Dein Hund braucht schöne lange leinenfreie Spaziergänge in der Natur, wo er all seine Sinne gleichzeitig nach eigenem Gutdünken einsetzen kann. Und viel Körperkontakt und Liebe. Wenn Du unbedingt apportieren willst, dann hol Dir nen Jagdhund.

Ich weiß das ich viele Fragen über den Hund mache.>

also ich habe keine weitere frage bei dir zum thema hund gefunden . das dazu.

du forderst deinen hund heraus , aber weißt garnichts über sie , was siei nteressiert , was sie kann , was sie wirklichmöchte-- das ist das erste ,was du machen müßtest , dann kannst du mit deinem hund was machen.vieleicht macht sie leiber suchspiel oder versteckspiele,oder hütchenspiele - und -- man muß es einemhund immer erst ebeibringen-- stück für stück ,was man erreichen möchte -- dazu gehört aber auch das wissen,wie es geht -- kauf dir bücher !!!

und was ist denn das für eine aussage:

Ich will aber das wir dann Spielen beim Spazieren gehen damit ich den Reiz bekomme immer wieder Raus zu gehen.>

wenn du diese einstellung hast,kann das ja nicht klappen-du erwartest von dem hnd , dass er DICH bespielt. man hat einen hund nicht, um mit ihm zu spielen , da gehört mehr dazu, um sich einem hund verbunden zu fühlen-- du hast diese verbundenheit wohl nicht .

Was möchtest Du wissen?