Meine brüste sind nicht gleich groß.ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ja. das ist total normal. wie alles am Körper nur annähernd symmetrisch ist.

Ich find' so kleine "Fehlerchen" ja immer ganz interessant bei einer Frau ...

(Psst: Beim Mann sind etwa die Hoden auch NIE gleich ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DERBAUM200123
04.03.2016, 12:40

wie groß ist denn ein penis hab nämlich noch nie einen gesehen

0

Bei einem geringen Unterschied solltest du noch keine Bedenken haben.

Wenn es optisch allerdings stark ins Gewicht fällt könntest du mal einen Arzt aufsuchen und die Sache mit ihm abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo derBaum - das ist völlig normal und hat viele Gründe. Als Beispiel könnte man die Brustmuskeln nehmen. Die werden durch viele Tätigkeiten angeregt die man im Alltag macht. Beim Linkshänder anders als beim Rechtshänder.

Beispiel . Du hältst mit angewinkelten Armen eine Vase vor Dir fest. Es arbeiten jetzt hauptsächlich Brustmuskeln und Bizeps. Ist nun der rechte Arm stärker so wir er die rechte Brust entlasten und diese wir weniger trainiert. Umgekehrtes auf der anderen Seite.

Den komplett symmetrischen Körperbau gibt es nicht. Stellt man halt bei sich selbst halt eher fest als bei Fremden. Auch die attraktivsten Frauen der Welt haben verschiedene Brüste. Wenn sie natürlich sind.

Straffen kann man die Brust leicht durch Verstärkung der Brustmuskeln. Liegestütze sind da geeignet.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

kleinere Unterschiede sind normal. Sobald es mehr als eine Cupgrösse ist, sollte man es vom Arzt mal ansehen lassen. So etwas nennt man Brustaplasie. Ich habe beispielsweise fast eine Cupgrösse Unterschied. Links D, rechts ein gutes C. Da keine Erkrankung dahinter steckt, ich daran gewöhnt bin und sich bisher noch niemand beschwert hat, habe ich eine OP auch nie in Erwägung gezogen. 

Wenn man unter einem großen Unterschied leidet, sollte man eine Grössenanpassung in Betracht ziehen. Ob die Kosten von der Krankenkasse übernommen oder bezuschusst werden, hängt von einigen Faktoren ab. 

Da aber kaum ein Körper symmetrisch ist, ist es - wie gesagt - normal, dass es zu Größenunterschieden kommt. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Ist bei etlichen Frauen so dass sie ungleich groß sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DERBAUM200123


Es  gibt  nur sehr wenige  Frauen (Mädchen)  deren  Brüste genau  gleich groß sind  oder  genau gleich  aussehen. 
 
Wenn der Unterschied größer ist dann kannst du dir helfen indem du  einen  BH nimmst der für die größere Brust passt und du  gibst dann  unter  die kleinere Brust  einen zurecht  gezupften  Wattebausch,  das  hebt  die kleinere
 Brust  und  dadurch sehen  sie  gleich groß  aus.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie bei den Augen, Ohren, oder beim Mann die Hoden gibt es kleinere Unterschiede was die größe angeht, das ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig normal !

Gleichgroße Brüste haben nur Barbies und "Silikonmonster" wie Brititte Nielsen.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
04.03.2016, 12:32

Na komm, die Nielson fand ich ja sogar noch erträglich ... da gibt es ganz andere.

Und um ganz fair zu sein: es gibt viele Menschen, die tatsächlich so "perfekt" geboren wurden ... da ist nicht immer ein Trick dabei.

Aber irgendeine Macke hat jeder. Etwa das russische Supermodel das immer rumpupst ... und die Immunabwehr eines Früchens mitbringt ...

Nur davon bekommt man im Fernsehen ja immer nix mit :D.

0

Jop. Der Mensch ist nie 100% symmetrisch. Und bei Frauen ist eine Brust fast immer größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?