Meine Brüste machen mich nur noch fertig. Was kann ich bloss machen?

13 Antworten

Selbst wenn du 10 kg abnehmen würdest, kann dir hier keiner sagen ob du an den Brüsten abnimmst. Dein Körper entscheidet, an welcher Region an deinem Körper er das fett entzieht. ( meistens sind es aber die Brüste ).

Ich kannte eine Freundin, diese hatte auch eine sehr große Brust und war auch total unzufrieden damit. Sie hat sich allem total zurück gezogen wie du: Sport, trug keine engen Oberteile. Es hat sie wirklich psychisch fertig gemacht. Sie ist dann irgendwann zum Psychologen und dieser hat ihr dann so ne Art Bescheinigung gegeben, das sie der Krankenkasse zeigen kann,dass diese die Kosten übernimmt. Sie hat aber auch gesagt ' das sie wirklich extreme Rückenschmerzen hat '.

Erstmal.. Du bist doch gar nicht dick? Ja laut BMI vielleicht kein Idealgewicht, aber du hast kein ernsthaftes Übergewicht - meiner Meinung nach.
Zu den Brüsten: Ich kann es nicht zu 100% sagen, aber die werden wahrscheinlich nicht großartig kleiner bei 10kg weniger. Viel bleibt da auch nicht mehr, ich kann dir nur raten:
1. Gehe in ein richtiges Fachgeschäft für BH's, lass dich vermessen und ohne Witz - in den meisten Fällen kriegst du dann den perfekten BH wo du dich wohl fühlen kannst. Natürlich löst das dein Problem nicht komplett, aber es hilft schon etwas!
2. Suche dir eine nette und vertrauenswürdige Frauenärztin. Sie wird dich zwar nicht heilen von den großen Brüsten, aber sie hat ganz sicher viele tolle Tipps wie du z.B. besser laufen kannst ohne dich gestört zu fühlen usw. Mir hat das wahnsinnig geholfen in deinem Alter, da ich meine Brüste auch gehasst habe. Aber die Ärztin hat mir da immer gut zugesprochen und jetzt mag ich sie wie sie sind :)
3. Mach dich nicht so fertig. Das ist weniger bezogen auf deine Oberweite. Nur lese ich sehr viel Frust und Einfluss von anderen Menschen auf dich aus dem Text. Du bist in einem Alter wo eh alles verrückt spielt und du stehst da schon drüber!

Ich kann dich navollziehen früher ging es mir genauso wie dir, heute bin ich stolz auf das was ich habe.

Wer hält dich davon ab Sport Bh´s zu tragen bzw wo ist das Problem? ich habe auch glaub ich 6 Monate oder so nach der Schwangerschaft nur SchwangerschaftsBhßs getragen,weil sie bequemer waren, sowie ich jetzt nur Bh´s mit bügeln und breiten Trägern trage. Das sit ganz alleine DEINE Entscheidung.

Auch ich bin damals kaum gerannt, da kannder richtige Sport Bh helfen,denn es gibt untershciedliche Sport Bh´s bzw Level ( 1-4), an besten sit wenn du dir level 4 holst für sehr starke Belastung (http://www.sportscheck.com/waesche/der-optimale-sport-bh/). Dann sollten sie sich kaum noch bewegen bis gar nciht mehr ( am besten direkt im laden ausprobieren).

Das die Teile kleiner werden,wenn du abnimmst ist niocht gesagt, der eine nimmt zuerst an der Brust ab,der andere am Popo usw ( meist überall nur nie da wo das Fett weg soll), allerdings kann der Gewichtsverlust dazu führen,das die Bruste stärker hängen (vor allem wenn du in kurzer Zeit viel abnimmst)

In der SS war es sogar ganz extrem das hatte ich Cup e und das gefühl ich bestehe nur noch aus Brust ( u ja es ist frustrierend) ,da war ich froh als sie nach der SS immerhin wieder "nur" d waren.

Was möchtest Du wissen?