Meine Bruder (15) Übergibt sich schon die ganze Woche lang (1x Täglich)Woran kanns liegen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er möchte wahrscheinlich wegen irgendetwas nicht in die Schule.

Entweder er sagt es nur, damit er zuhause bleiben kann oder er ist nervös und hat richtig Angst vor der Schule, weshalb er wirklich kotzt.

Und ja, letzteres kann vorkommen. Das klingt immer etwas komisch, aber die Psyche ist ein gefinkeltes Ding, dass Angst schon mal körperlich umsetzen kann.

Auf jeden Fall würde man wahrscheinlich gut daran tun, ihn mal ohne Vorwurf zu fragen, ob es denn irgendetwas in der Schule gibt, dass er da nicht hin möchte (Mobbing, ein blöder Lehrer usw).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chikichiko
05.07.2016, 16:06

Daran könnte es liegen, wegen seinen Mathe Lehrer. Sein Lehrer mag ihn gar nicht und gibt ihm immer Strafen obwohl er gar nix macht. Sagt mein Bruder zumindest

1

So wie sich das anhört "veräppelt" er dich bzw. eure Eltern. Ich würde einfach mal MIT IHM zum Arzt gehen. Wenn er alleine gehen würde könnte er ja lügen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Begleite ihn halt mal oder laufe den Schulweg ab (da müsste dann ja eigentlich irgendwo sein Erbrochenes sein) . Dann kann man schnell rausfinden ob er sich wircklich übergibt  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, WENN er es tut, dann kann es sein, dass er halt keinen Bock auf Schule hat oder Stress dort.

Sollte man malergründen, was da los ist. Hat er Angst vorm Zeugnis, vor Mitschülern, Lehrern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mal zu Arzt zu gehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?