Meine blauen haare sind nach dem überfärben, mit grün schwarz(directions farben), schwarz blau geworden. Warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

UPS sei mir verziehen ich hab mich bisschen sehr verlesen am frühen morgen.

Aber trotzdem ist es so ähnlich um das blau loszuwerden könntest du mit der gegenteilfarbe (orange) neutralisieren das wird dann wahrscheinlich dann bräunlich schimmern. 

Sonst versucht es mit reingungs oder schuppenschampoo  soweit wie möglich rauswaschen, dann sind die vllt hell genug um noch blau zu werden.

Sonst empfehle ich dir mit efassor die Tönung raus zu ziehen und von vorne anfangen oder lieber zum Friseur gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verzweifelt87w
11.10.2016, 11:04

Es sei dir verziehen ^^

Und wenn ich einfach nochmal mit grün drüber gehe? Das müsste doch irgendwann das blau überdecken oder nicht?

Ein Freund von mir meinte einfach mit gelb drüber, damit es Grün wird, denkst du das das funktionieren kann?

0
Kommentar von ITsUnacceptable
11.10.2016, 11:14

wenn es ein ziemlich es dunkles blau ist würde das nicht klappen..aber mit gelb könnte vllt noch gerade biegen!

1

schwarz von directions einen ganz schönen grünanteil. Weswegen es grünlich schimmert, darum sollte man bei schwarz mit rot anmischen. Neutralisieren kann du das nur mit roter tönung/farbe neutralisieren, ohne das das schwarz mit verschwindet, wird dann aber wahrscheinlich etwas bräunlich schimmern. Bläulich wird das ganze wahrscheinlich nicht mehr aber du kannst es versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ITsUnacceptable
11.10.2016, 08:02

sonst musst du alles wieder von vorne machen.

0

Weil du nicht einfach drüberfärben kannst...ist ja klar das dann nicht die original farbe rauskommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?