Meine Bilder wurden bei Youtube veröffentlicht was machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey lemington01,

Das erste was du machen musst, ist das Video als Verstoß zu melden. Dann schaut sich YouTube das an.

Da sie ja vorerst davon ausgehen müssen, dass deine Bildrechte wirklich verletzt wurden sind, bekommt der Videoersteller eine Content-ID Beschwerde. Das klingt erstmal schlimmer als es ist!

In der Regel wird das Video dann erstmal tempörär deaktiviert, aber nicht permanent gelöscht!
YouTube wird sich das dann in Ruhe anschauen und dich kontaktieren. Dann folgst du am besten den Anweisungen, die du dann von YouTube bekommst.

Wenn alles vonstatten geht, dann bekommt der Videoersteller ein Strike und verliert einige Funktionen, wie z.B er darf keine Videos die länger als 15 Minuten sind hochladen, er kannt keine Einsprüche gegen Content-ID Beschwerden einlegen, usw.
Oder sein Kanal wird gleich gelöscht, aber das Strafmaß liegt bei YouTube.

Wenn das alles nicht hilft, dann Strafanzeige bei der Polizei erstatten!

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

Liebe Grüße
Nando ~ DerGamingTrupp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei, Anzeige gegen unbekannt wegen Verleumdung, Rufmord und Verstoß des Bildrechts.
Die Polizei kann sich dann mit YT auseinandersetzen und bekommt die InternetProtocol Nummer, mit der kann rückverfolgt werden, von welchem Anschluss das kam.
Gibt zwar Optionen dem zu entgehen, aber wenn der Typ dhov genug war, könnt es klappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal melden, das geht mit der Meldefunktion. Das könnte schon helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als alle erstes mal bei YouTube den Verstoß melden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?