Meine Bilder Wegen instagram auf google

3 Antworten

Candygirl2506 sagt es im wesentlichen schon.

Google und jede andere Suchmaschine durchsucht das Web nach öffentlich zugänglichen Informationen und listet diese. Will man verhindern dass eine Information oder Medien öffentlich zugänglich oder gar verbreitet werden, ist der einzige Weg, diese gar nicht erst ins Netz zu stellen.

Wenn nicht eine Suchmaschine, die immerhin nur auf die Quelle verweist, so kann jeder Benutzer Texte, Bilder und andere Mediendateien kopieren. Selbst Schutzmechanismen helfen hierbei nicht, wenn man weiß wie diese (meist sehr einfach) umgangen werden können. Was den Weg ins Netz findet, wird früher oder später auch kopiert werden.

Du kannst als Urheber der Bilder (sofern sie wirklich vollständig von dir stammen) lediglich gegen andere Seiten vorgehen, die diese Werke ohne deine Zustimmung nutzen, und eine Entfernung der Grafiken fordern. Ob man dem ohne Rechtsweg nachkommen wird, ist allerdings auch von Fall zu Fall unterschiedlich.

Instagram hat alle Rechte an deinen Bildern und verkauft diese unteranderem an Dritte weiter. Also damit hast du mit der Registrierung bei Instagram zugestimmt, nun kannst du dagegen nichts mehr tun (auch wenn du dein Profil löschen würdest usw)

Dürfte eigentlich gar nicht passieren. Kannst du die Sicherheitseinstellungen noch mal überprüfen? Bei mir passiert das nämlich nicht und ich hab auch alle Häkchen auf Privatsphäre gesetzt.

Was möchtest Du wissen?