meine bikder auf Google....

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dir ist klar das Google eine Suchmaschine ist? Ich behaupte mal, das das mit anderen Suchmaschinen auch passiert.

Frage: Wenn dich das stört, warum lädst du dann Bilder hoch?

Gruß Nino

Weil man auf instagram seine Beiträge privat machen kann d.h. dass nur deine Abonnenten deine bilder sehen können...aber da die Bilder jetzt doch auf Google sind können es ja alle sehen...und das will ich nicht. Deswegen habe ich auch die Frage gestellt •_•

0
@bmnbat

Ich denke, du kannst soviel auf privat stellen wie du willst. Wenn erst einmal etwas online ist, dann hat praktisch jeder mit Computerkenntnissen darauf zugriff.

Du kannst sicherlich Google anschreiben, das die das lassen sollen. Aber ob dir das wirklich etwas nutzt? Privat sind wirklich nur deine Fotoalben.Selbst wenn sie die Bilder nur auf deinem PC usw. befinden, können andere auch darauf zugreifen. Ist alles nur eine Frage des Schwierigkeitsgrades.

PS.: Was sagt denn "Instagram" dazu, das sie "als privat markierte" Bilder an die Suchmaschinen freigeben? In erster Linie sind doch die Verantwortlich.

Gruß Nino

0

Was möchtest Du wissen?