Meine Bff nimmt Drogen und nicht gerade wenig was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Aussagen wie von CleanLife sind Bullshit... von wegen "Konsum von Cannabis führt zum Konsum von Methamphetamin" tz... es ist bewiesen das Cannabis keine Einstiegsdroge ist, kann sie sein- ja, muss aber nicht. Meistens hat jeder der harte Drogen wie Heroin, Crystal oder oder oder konsumiert davor auch schon Zigaretten geraucht und Alkohol getrunken. Es gibt genug Leute die "nur" kiffen und nie andere Sachen anrühren. Es hat alles seine Vor- und Nachteile. 

Du kannst eigentlich nicht viel machen, du kannst ihr raten sich Hilfe bei einem Suchtberater zu suchen aber mehr auch nicht. Es mag hart sein aber du solltest den Kontakt abbrechen solange sie drauf ist.

4kg Meth für 3000€ ist übrigens mehr als unwahrscheinlich- wären 75 Cent für ein Gramm (niemals) aber darum geht es ja auch nicht. Ein Abhängiger ist krank und zwar schwer krank, wie schon geschrieben sollte man sich Hilfe suchen, du kannst auch noch anbieten zusammen mit ihr zu einem Suchtberater zu gehen und dann eine Entgiftung (wobei man bei Methamphetamin keinen körperlichen Entzug hat) sowie eine stationäre Therapie in Angriff zu nehmen. Ich bin seit einiger Zeit sauber und habe auch alles durch, konnte mit Crystal aber nie viel anfangen- leider macht es halt sehr schnell sehr kaputt- physisch sowie psychisch. Wenn sie weiterhin konsumiert und du mit ihr in Kontakt bleibst kann es auch zu einer Co- Abhängigkeit führen, auf jeden Fall keine schöne Sache. 

Und nochmal: das beste ist sich professionelle Hilfe zu suchen und wenn sie diese nicht in Anspruch nehmen will musst du den Kontakt abbrechen sonst gehst du früher oder später (eher früher) auch kaputt daran.

Ich habe genug Erfahrung mit Sucht, Entgiftungen und therapeutischen Einrichtungen, soll heißen: ich weiß in etwa wovon ich rede/schreibe.

Gruß,

P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du selbst kannst nicht viel machen. Sie selbst muss einsehen,dass es mit dem Drogenkonsum nicht mehr weitergehen kann. Wenn das der Fall ist würde ich für sie eine stationäre Therapie vorschlagen.
Rede mit ihr. Sag ihr,dass du dir Sorgen machst und sie nicht verlieren willst.
Es gibt auch noch Drogen Beratungsstellen, dass könnte die erste Ablaufstelle sein.
Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kann abhängigen erst geholfen werden wenn sie selber eingestehen abhängig zu sein und auch selber aufhören wollen. Auch wenn es in den Medien immer anders gesagt wird AUCH MIT CHRYSTAL kann man aufhören. Es ist schwer, man braucht Kraft, unterstützung und ablenkung aber es geht (freundeskreis) allerdings darf man der person auch nix mehr anbieten.

Gras und Meth sind 2 komplett verschiedene Drogen, das zu vergleichen ist wie Rolls Royce mit DHL zu vergleichen... Nur weil Gras Harmlos ist heisst das nicht das andere Drogen es nicht sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sicher schwer für dich als beste Freundin das mit anzusehen, jedoch muss ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass keiner aufhört nur weil es jemand einem 'vorschreibt' ! Das muss ihr selbst klar werden. Dir sollte nur klar sein, was Drogen Anrichten können und solltest dich deswegen nicht von ihr verführen lassen es mal auszuprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf die Polizei ich weiß ja nich wie alt sie istso cir. 10-15 dann solltest du der Polizei sagen das die Eltern sie schlecht behandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4kg für 3'000 Euro? Sehr Unglaubwürdig!!!

kaum zu glauben, das ist mal ein Riesen Mengenrabatt...

2013 Kostet ein Gramm Crystel ca. 80Euro

Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/panorama/-was-heroin--kokain-oder-crystal-meth-in-deutschland-kosten-22583398

80 Euro*4000g= 320'000 Euro klar gibt es noch Mengenrabatt aber nie im Leben so viel. Oder umgekehrt 3000Euro /80 = 37.5g

Also Entweder du willst uns nur verarschen (Haupt Vermutung)

Oder du hast dich gewaltig verschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tschooons 30.06.2016, 08:42

war auch mein erster Gedanke haha

0
xo0ox 30.06.2016, 08:44
@Tschooons

Musste mich aber zuerst vergewissern das es wirklich unmöglich ist, den ich kenne mich mit den Preisen von Crystel nicht aus ;D

0
FelinasDemons 30.06.2016, 11:04

*Oder ihre BFF hat sie verarscht.

0

Warum und wie sollen wir dir helfen? Es ist deine Freundin die Probleme hat und nicht du. Mal davon abgesehen, dass das was du hier an Daten lieferst hinten und vorne nicht stimmt, solltest du sie dazu überreden sich einmal in therapeutische Behandlung zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sollte schnellsten davon loskommen besonders bei Amphetamin bzw. Methamphetamin weil im Gegensatz zu Heroin oder Kokain kann es da schnell zu ein paar Schäden kommen die nicht wieder repariert werden können also ich schlage sprich sie offen darauf an und halte ihr vor Augen was sie sich damit antut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah ja ... 3.000€ 4kg N-Alpha-Methylamphetamin (CristalMeth).
Kaufe ich auch immer wenn der Grossdealer bei mir Klingelt ...
Nein Spaß bei Seite, aber niemand würde 4kg, egal von welcher Droge, für 3.000€ freiwillig her geben. Das dir das klar ist.
Zudem bitte, angenommen das stimmt, was hat sie mit 4Kilo davon vor ? Das liegt minimal über der üblichen Konsum Menge.
Also, meiner Meinung nach, ist sie Einfsch geil nach Aufmerksamkeit.
Rede einfach mit ihr, und rein Interesse halber, lass dir die 4kg mal zeigen. Und Google davor wie Crystal aussieht, nicht das sie dir Backpulver mit Ziegelsteinen zeigt 😊😘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn  sie schon  Crystal nimmt , dann ist es eh zu Spät ihr zu helfen. Das Dreckszeug macht schon nach kurzer konsumierung so was von abhängig, das solchen Menschen über kurz oder lang daran sterben. Da kannst Du auch nichts ausrichten, lass sie einfach machen was sie will, sie kommt von dem Zeug nicht mehr los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig sie beide an - Sofort! Solche Junkies sind unberechenbar und können früher oder später eine starke Bedrohung für dich da stellen.
Hier wird auch mal wieder deutlich, dass das scheinbar harmlose Cannabis später zu dem Konsum von Crystal meth und anderen diversen Drogen führt... Einfach traurig wie manche Menschen ihr Leben wegwerfen.
Das beste wäre, beide würden in eine Suchtstation gehen und so bald wie möglich den Einzug anfangen, andernfalls Leben sie nicht mehr lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diablo99997 30.06.2016, 10:53

wenn sie eine Therapie machen sollen wieso sollen die dann erst ein Paar Jahre ins Gefängnis?! Das ergibt irgendwie keinen Sinn 🙈

0
unknownUserPow 30.06.2016, 11:36

So ein Schwachsinn... wenn man keine Ahnung hat sollte man es vermeiden so einen Bullshit zu verbreiten. Die Strafverfolgung hat noch so gut wie keinem geholfen was Sucht angeht... Und das Cannabis zum Konsum von Crystal führt ist auch Bullshit. Nicht jeder der kifft endet bei Crystal!!! Und das ist bewiesen! Stammtischniveau solche Aussagen wie deine.

0

Da muss es bei ihr Klick machen... Und am besten Hältst du dich fern von solchen Menschen auch wenn es schmerzt.rede mit ihr Klartext entweder die Drogen oder eure Freundschaft,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nenkrich 30.06.2016, 06:17

Super, wenn die Freundschaft beendet ist hat die Freundin einen weiteren Grund Drogen zu nehmen und sinkt noch tiefer

1
LoveRuhrpott 30.06.2016, 23:00

Ja sorry das ist meine Meinung. Bevor ich hinterher auch Noch abhängig werde bleib ich lieber von solchen Leuten fern. Wenn es mir schlecht geht oder ich habe auch schlimmes erlebt und ja auch Drogen genommen trotzdem muss ich nicht Dan elendig leben.das muss jeder für sich selbst entscheiden.

0

Was möchtest Du wissen?