meine bff drängte uns dazu

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich fühlst du dich unwohl weil deine Freundin dabei war, und weil sie euch dazu gedrängt hat !! Ihr solltet euch halt besser kennenlernen, ihr selbst müsst wissen wann ihr euch küsst, das muss nicht deine bff sagen

Alter? Wenn du deine Freundin mitnimmst, ist es kein Date, und wenn du dich dabei unwohl fühlst, ihn zu küssen, ist es auch keine Beziehung!

wies jeder sieht selber

kleine schlampe schau dich ma an :würg:

0
@SuperGirllol

Was willst du denn? Weil ich meinen Freund küssen würde, und ohne meine beste Freundin auf Dates gehe bin ich eine Schlampe?

0
@Fairy14

Nein das meine ich nicht !

und wenn du dich dabei unwohl fühlst, ihn zu küssen, ist es auch keine Beziehung! <--das meine ich des ergibt kein sinn !!Küssn ist nicht das wichtigste in einer beziehung

0

Wahrscheinlich fühltest du dich unwohl weil sie euch dazu gedrängt hat, deshalb sind dates alleine mit dem Typ/Mädchen viel besser.

ich weiß das es alleine besser ist..aber sie wollte unbedingt mit und er hatte auch kein problem damit..

0
@SuperGirllol

Okay, naja also mir wäre das dann egal ob sie mit will :-D Weil es ist schließlich deine Sache, aber um das geht es ja auch nicht :-)

0

BFF Jungen/Mädchen

Hey, Ich (m. 14) hab folgendes Problem: Ich habe seit gut 2 1/2 Monaten "offiziell" eine BFF (w. 14) (für die dies nicht wissen: Best Friends Forever). Wir kennen uns schon seit etwa 3 Jahren, haben uns auch immer sehr gut verstanden. Wir sehen uns täglich (gleiche Klasse), nach der Schule brauchen wir Stunden um nach Hause zu gehen (immer etwas zu bereden etc...) und meisten verbringe ich den Nachmittag bei ihr bzw. umgekehrt. Wir habens echt gut zsm., treffen uns auch am Wochenende, gehen ins Kino, in die Stadt, Freizeitpark, was auch immer. Wir haben auch keinerlei Berührungsängste (haben auch schon 2, 3 Mal rumgemacht), küssen uns auch öfters (weder leidenschaftlich noch mit Zunge und nur für den Hauch einer Sekunde). Wir übernachten dauernd beieinader, haben auch in den Ferien schon viel unternommen. Ich empfinde für sie, abgesehen von den beschriebenen, (vlt. ein bisschen zu) freundschaftlichen, keinerlei Gefühle bzw. kann mir keine Freund/Freundin-Beziehung vorstellen (Also "richtiges" zsm. sein). Aber wie lang kann eine solche BFF-Beziehung zwischen Jungen und Mädchen gut gehen, ohne, dass sich daraus etwas Ernsthaftes entwickelt? Evt. habt ihr selbst Erfahrungen gemacht? Freue mich auf eure Antworten! (P.S. wir hatten bereits einmal ein BFF-Pärchen Jungen/Mädchen, kamen dann zsm. und sind jetzt zerstritten und ich möchte Sie als BFF nicht verlieren.)

MfG Switzerland99

...zur Frage

Freundin küsst ihren Ex! Grund um Schluss zu machen?

wir sind erst ein paar wochen zusammen und sie hat sich aus der situation heraus von  ihrem freund getrennt  was aber noch ein wenig in unsere beziehung hinein ging.

das heißt das  sie sich zur absprache immer wieder mal mit ihm getroffen hat, weil er dies so wollte, sie meinte auch das wir es langsam angehen sollen weil mit ihm noch nicht alles geklärt ist. jetzt wollte er sie heute ein letztes mal sehen um sich für alles zu bedanken und er wollte einen letzte kuss von  ihr. sie hat mir auch danach alles erzählt und mir gesagt das es  das letzte treffen mit ihm war und sie einen endgültigen schlussstrich gezogen hat und sie nur noch mich will, aber sie wollte ihm eben diesen letzte wunsch erfüllen weil er mit ihr 2 jahre zusammen war und er für sie niemals irgendjemand sein wird!

 

ich war daraufhin erstmal geschockt und hab aufgelegt, weil sie es mir am telefon gesagt hat. ich weis im moment nicht was ich machen soll, sie hat mir versichert das sie ihn während des treffen nicht angefasst hat und am ende des treffens wollte er eben nur noch diesen 1 kuss.

 

eigentlich sollte ich froh sein das sie es endlich endgültig mit ihm beendet hat, aber der eine kuss verunsichert mich doch  ziemlich!

wie würdet ihr in  dieser situation handeln? mit ihr reden? schluss machen? ich glaube ihr das es nur 1 kuss war, aber ich weis nicht wie ich das auffassen soll...

...zur Frage

Verarscht er mich nur? Ist er nur ein "Player"?

Hallo liebe Community, ich habe folgendes "Problem":
Vor kurzem hat mich (18) ein Junge (22) im Bus angesprochen und wir haben uns kurzerhand verabredet. Ich war sehr überrascht und im ersten Moment auch skeptisch aber ich dachte mir es wird wohl nicht schiefgehen, zumal er auch sehr nett und aufgeschlossen auf mich wirkte.

Ungefähr 1 1/2 Wochen später haben wir uns in einem Restaurant auf ein Date getroffen und uns auch wahnsinnig gut unterhalten, allerdings küsste er mich bereits da schon, ich habe mich jetzt auch nicht groß gegen gesträubt aber so richtig wohl war mit dennoch nicht, da ich das erste Date wesentlich zu früh für den 1. Kuss halte.

Als wir uns verabschiedet haben, fühlte ich mich irgendwie unwohl, da ich schon mal erlebt habe, wie ein Junge mich ausgenutzt hat und so stellen sich bei mir ziemlich schnell Zweifel ein.

Übers Wochenende hinweg hat er mir überhaupt nicht geschrieben und da verstärkten sich meine Zweifel umso mehr, erste heute hat er nach einem 2. Date gefragt und sonst auch wieder ganz normal, süß und nett geschrieben.

Ich habe das Gefühl ich bin zu schwach, das ich ihm einfach zu schnell wieder vertraue, mich doch irgendwo gerne mit ihm treffen würde aber es bleibt immer dieser Hintergedanke, vor Allem wenn er nur so spärlich schreibt und mich beim 1. Date schon küsst.

Habt ihr irgendwelche Tips für mich, was ich machen soll, wie ich mich verhalten soll und ob ihr schon mal sowas Ähnliches erlebt habt, ich hab eben Angst das er nur wieder so ein "Player" ist.

I
Ich freue mich über hilfreiche und ernst gemeinte Antworten.

...zur Frage

Übergriff oder normale Brustuntersuchung?

Ich war gestern das erste Mal bei einem neuen Gynäkologen. Bei der Brustuntersuchung tastete er diese zuerst normal, so wie ich es von früheren Untersuchungen kenne, ab. Dann aber legte er beide Hände auf meine Brüste und schüttelte sie einen Moment. Ich fühlte mich unwohl dabei, konnte aber nicht reagieren. Hinterher fragte ich mich, ob diese Handlung gynäkologisch begründet war, oder ein Übergriff. Was denkt ihr? Ich bin total verunsichert.

...zur Frage

Ist das flirten - mit Füße anstubsen?

Hey, ich habe in letzter Zeit (halbes Jahr) ein sehr interessantes Phänomen beobachtet, bei verschiedenen Jungs/Männern.

Wir unterhalten uns in gelassener Atmosphäre, die Stimmung stimmt halt einfach, wir reden über belangloses, ich mag den Typ und bin halt fröhlich und auch bisschen nervös. Dannn redet er irgendwas (wir beide sitzen) und er berührt währenddessen mit dem Fuß seines übergeschlagenen Beins meinen Fuß - und das dann mehrmals hintereinander und dann wieder, redet aber weiter als wäre nichts und schaut mir in die Augen.

Das ist mir jetzt schon öfters passiert. Letztens meinte der Mann noch so, ob ich „immer so nervös bin oder nur in dieser Situation“ und hat gegrinst. Dabei war das kein Date!

Ist das mit dem Fuß antippen irgendwie so ein „geheimes“ Flirtsignal? xD

...zur Frage

Freund nacktbilder senden?

Mein freund möchte unbedingt nacktbilder haben. Ich selbst fühlte mich sehr unwohl dabei, da ich sowas nicht machen möchte. Aber ihm zu liebe, würde ich es wahscheinlich tun. Er ist kein Typ der was damit machen würde oder so. Findet ihr ok wenn man dem Freund sowas sendet? Wir sind seit einundhalb Jahren zusammen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?