Meine Betreuerin nimmt mir mein Meerschweinchen weg. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nimmt mir mein Meerschweinchen weg,

dass ich mich nicht drum kümmere.

Da hat Deine Betreuerin nicht ganz unrecht: Meerschweinchen sind hochsoziale Tiere.  Die Einzelhaltung ist in Österreich inzwischen gesetzlich verboten da es sich dabei um Tierquälerei handelt.

Möglicherweise wäre das bessere Vorgehen Deiner Betreuerin aber gewesen, mit Dir zusammen nach einem geeigneten Artgenossen für Dein Meerschweinchen zu suchen und Dich bei der artgerechten Haltung zu unterstützen. Genauso gut ist es aber auch möglich, dass Du wegen des Grundes, aus dem Du betreut wirst, gar nicht in der Lage bist, Deine Tiere tiergerecht zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

wie dir bereits gesagt wurde sind Meerschweinchen soziale Tiere. Am besten leben sie in Haremgruppen, ab 3 Tieren, das heißt ein kastrierter Bock + mehrere Weibchen. Aber ich denke nicht, dass das der Grund war weshalb man dir dein Tier weggenommen hat. Was sollst du denn genauer falsch gemacht haben? 

Unter welchen Bedingungen wirst du denn betreut, wenn ich fragen darf? Kannst mir jederzeit eine PN schicken. :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Betreuerin beweisen, dass du dich seeeehr gut um dein Meerschweinchen kümmern kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sesshomarux33 18.12.2015, 15:07

Woher nimmst du die Ironie? Die meisten Betreuer haben keine Ahnung von Tieren. Gibt genug Fälle wo zu Unrecht den Leuten einfach die Tiere weggenommen werden. 

0

Beweis deiner Betreuerin, dass du dich gut um das Tier kümmerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich zu recht, um deine Deutschkenntnisse kümmerst du dich ja auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf die das überhaupt? Was ist das für eine Betreuerin und wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?