Meine beste Freundin zieht mich runter?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es ihr sagen und vlt ändert sie ihr verhalten ja oder wenn es garnte geht denn Kontakt abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist es keine beste Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du jetzt dass sie dich auf ironische Art und Weise "beleidigt"? Wenn ja dann ist das zwar nichts Schlimmes, aber wenn es dich wirklich trifft dann sag ihr dass sie das lassen soll. Und wenn nicht dann beledige sie einfach auch, und mach einen Spaß draus. Sollte es aber ernsthaftes beleidigen sein dann musst du ihr ebenfalls sagen dass sie das gefälligst lassen soll. Und wenn nicht dann brich den Kontakt zu ihr ab. Wenn du ihr was bedeutest wird sie es auch wirklich unterlassen (also das "runterziehen"). Ich würde eher einen Spaß draus machen, aber ich weiß ja nicht wie du menschlich so tickst, und weiß deswegen auch nicht ob dich sowas wirklich deprimiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr dass du dich im unterricht lieber konzentrieren möchtest ihr könnt ja am nachmuittag zusammen abhängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie vieleicht ms fragen was du getan hast und sie halt zur Rede stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Sie deine beste Freudnin ist, könnt ihr doch darüber reden bzw. Du kannst ihr doch sagen, dass Du das Gefühl hast, dass sie dich stark ablenkt, weil Du sie so magst und deshalb wäre es vielleicht besser nicht mehr zusammenzusitzen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist keine Bf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?