Meine beste Freundin wird von ihrem Freund betrogen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

@ 123L123

Es ist eine Freundin und es immer schwer, hier das richtige zu tun:

Gut, jetzt vor knapp einer Woche habe ich erfahren, dass er sie aneblich betrogen hat und als ich dann mit dem Mädchen geredet habe, hat sie es plötzlich abgestrittem, obwohl sie es mit davor erzählt hat.

Auf der einen Seite möchtest du sie warnen und ihr helfen, aber wenn sie richtig verliebt ist, könntest du ihr da überhaupt helfen?

Wenn sie eine rosarote Brille aufhat, dann ist es fraglich ob sie dir überhaupt glaubt, wenn sie denkt du bist nur eifersüchtig.

Wieso hast du denn mit dem anderen Mädel gesprochen? Das wäre die Sache deiner Freundin gewesen.

Das was du machen kannst, sie mal zum Denken zu überreden, mehr aber nicht. Halte ihr vor Augen, was ihr Freund da mit den intimen Bildern gemacht hat ist nicht ok, sie soll mal darüber nachdenken.

Du kannst sie darauf aufmerksam machen, was du gehört hast, ohne Namen zu nennen und sie soll mal darüber nachdenken, ob das überhaupt der richtige Freund für sie und ihr erstes Mal ist.

Mehr kannst du meiner Meinung nach nicht tun. SIE muss es erkennen, dass er der falsche ist und auch wenn sie Pech hat, ändern kannst du das nicht.

So könnte sie dir später aber keine Vorhaltungen machen, denn du hast versucht, ihr aufzuzeigen, ob er der richtige wäre.

.Das wäre eine schmerzliche Erfahrung die du ihr gerne ersparen möchtest (was man verstehen kann), aber wenn sie so von ihm eingenommen ist, dann wird sie irgendwann aufwachen. Dann sei trotzdem für sie da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, ich finde deine freunin ist zu jung, sich schon jetzt von nem typen verarschen zu lassen. 

Wenn er in den ersten zwei monaten beziehung schon bilder von seinem penis herumschickt, würd ich echt mal mit ihr reden, ob es nicht besser wäre die beziehung jetzt zu beenden anstatt später liebeskummer zu haben weil er es mit ihr nicht ernstgemeint hat und trotzdem mit ihr geschlafen hat.

Ich weiß es ist schwer jemanden gehen zu lassen den man wirklich mag, und als freundin meinst du es ja nur gut. Ich würd ich ehrlich deine meinung sagen und das mit dem mädchen erzählen, was sie dann im endeffekt damit anfängt, muss sie ja trotzdem selbst entscheiden.

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123L123
11.09.2016, 21:53

danke! Sie hat ihm dass mit den Bildern ja verziehen und ich denke, dass ich ihr morgen sagen werde, was ich erfahren habe. Ich mache mir einfach nur sorgen

0

Du hast ihr nichts zu sagen, was du auch beweisen kannst.

Und das mit den fotos hat sie ihm ja auch verziehen. Du solltest dich raushalten, denn erstens ist es eine sache zwischen den beiden und du hast nichts in der hand. Das mädel kann gelogen haben und nun ein schlechtes gewissen bekommen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ihre Beziehung und du kannst dich da schlecht einmischen leider. Das einzige was du tun kannst ist, deiner besten Freundin die Augen zu öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123L123
11.09.2016, 21:46

ich weiß aber ich will ihr doch nur helfen.. Ich wünsch ihr alles Glück der welt aber sie wenn er sie wirklich betrogen hat und sie findet es raus, wird sie traurig sein. wenn sie dann noch erfährt, dass ich es wusste, wird sie richtig sauer.

0
Kommentar von helfertantchen
11.09.2016, 21:48

Ich finde du solltest indirekt fragen wie es zwischen ihnen so läuft..vielleicht ist sie ja nachdenklich und hat es bereits gemerkt? Oder in Vermutung?

0
Kommentar von helfertantchen
11.09.2016, 21:52

So hart es auch klingt aber wenn sie so etwas sagt ist sie über beide  Ohren verliebt was jetzt am Anfang auch normal ist..
Aber der Typ spielt nur mit ihr und entweder sie glaubt dir und redet mal mit ihm oder sie erfährt es auf die harte Art und ist dann erstmal sehr traurig..

0

sag es ihr. auf, es ist soo unendlich wichtig.
falls es so sein sollte das er ihr wirklich nicht fremd gegangen ist können sie dir ja nicht die schuld geben - dieses MAEDCHEN hat dir das in den Kopf gesteckt, und wenn du das jetzt deiner freundin sagen würdest, glaub mir das würde dich so erleichtern statt dass sie es erst im nachhinein, nach dem 1 mal erfaehrt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal ob er sie betrogen hat... das mit den Bildern ist schon eine Art Betrug und wäre ein absoluter Trennungsgrund! Da ist klar dass der Typ ne Vollmeise hat und auf Dauer nicht treu sein wird. Mache ich nochmal klar dass man sowas nicht tut und er es niemals ernst mit ihr meint! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Misch Dich bitte nicht in ihre Beziehung ein, aber sei für sie da, wenn sie es selbst entdeckt und sich bei Dir ausweint.

Giwalaton

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treffe dich mit den mälds und dann soll die eine Person deine besten Freundin das ins Gesicht sagen was ihr freund eig für eine macke hat. Das sie ihn vielleicht nicht verdient hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist deine beste Freundin !! Worauf wartest du ? Natürlich musst du ihr das erzählen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kira0106
11.09.2016, 21:53

Und sag ihr auch dass du nur weißt was dir erzählt wurde und dieses mödchen erst die eine und dann die andere Sache gesagt hat. Sag nicht 100%tig "er hat sich betrogen" oder "er hat sich ni zz betrogen" sondern sag das was du wirklich weißt

0
Kommentar von 123L123
11.09.2016, 21:56

Sie würde es mir nicht glauben, sie sagt immer ich wäre eifersüchtig, was ich wirklich nicht bin. Ich will mir nur sicher sein, weil wenn er sie nicht betrogen hat,mache ich evtl eine beziehung kapputt. Ich werde morgen wahrscheinlich mit ihr reden.

0

Was möchtest Du wissen?