Meine beste Freundin vernachlässigt mich nur weil sie einen Freund hat , ist das normal?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihr nicht verzeihen, und wenn schluss ist kommt sie wieder zu dir? Niemals... scheuch die weg... sowas hast nicht verdient.

hatte auch so eine... getrennte wege sind das beste

Das ist alles völlig normal, wenn die erste "Begeisterung" abgeflaut ist, wird deine Freundin sicher auch wieder was mit dir unternehmen. Warte mal ab, wie du dich verhältst, wenn du mal verliebt bist, ehe du deine Freundin verurteilst!

ich glaube, ihr freund mainpulieret sie, mag dich nicht und will deshalb, dass´sie nichtemehr mit dir zu tun hat. wenn die beiden schluss machenn und sie ihr verhalten einsieht solltest du ihr verzeihen ,denn ; Liebe macht Blind

Also ich würde sie einmal direkt darauf ansprechen. Und wenn das nicht hilft, ignoriere sie für ein zwei Wochen und verzeih ihr dann. Ein paar Tage später ignorierst du sie bis an dein Lebensende.

Ja das ist normal. Besonders beim ersten Freund. Später ist man vorsichtiger und sieht zu, dass man seinen Freundeskreis in der Zeit der rosaroten Brille nicht zu weit reduziert- denn man ahnt, dass man eines Tages, wenn sie Brille grau wird, seine Freunde noch brauchen wird. Denn Liebeskummer ist ne harte Zeit.

Nimms gelassen, wirst du auch noch mitmachen. Und halte dich bereit, sie wird dich noch brauchen.

Wenn Du eine wirkliche Freundin bist verzeih ihr. Verliebte sind auf irgend einer Weise alle nicht ganz zurechnungsfähig. Das wirst Du merken wenn es Dich selbst einmal erwischt. Sei ihr nicht böse. Versuche doch lieber mit ihr zu reden und bitte sie dass sie Dich nicht ganz bei Seite schiebt. Sage ihr auch dass Du darüber sehr traurig bist. Wünsche eurer Freundschaft ein dauerhaftes Bestehen!

Was möchtest Du wissen?