Meine beste Freundin schenkte mir zum Geburtstag etwas Gebasteltes....

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nun was man geschenkt bekommen hat sollte man eigentlich nicht weiter verschenken das ist wirklich mies . Ich würde ihr aber nichts desto trotz etwas nettes schenken damit sie eventuell darüber nachdenkt und sich vielleicht das nächste mal vielleicht auch Gedanken macht was sie dir schenkt. Oder hatte sie es einfach vergessen dir was zu besorgen und es dir aus der Not heraus geschenkt oder konnte finanziell sich gerade nichts leisten ?? Als Tipp eventuell ein Lieblings Parfüm ? oder einen Kino Gutschein wo ihr zwei ins Kino geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde gebastelte Sachen besser als gekaufte, da hier nicht der materielle Wert zählt sondern der ideelle. Sonst ist es eh immer der selbe Wettbewerb "Wer schenkt das größte, tollste, teuerste Geschenk?". Gebastelte Dinge kommen von Herzen, da sich der Bastler damit Mühe gegeben hat und sicher mehr Zeit investiert hat, als irgend einen Plunder zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas weiter zu verschenken das extra für einen angefertigt (gebastelt) wurde zeugt wirklich nicht von viel Wertschätzung den anderen Beteiligten gegenüber. Ich würde an deiner Stelle ihr dieses mal noch eine nicht zu persönliche Kleinigkeit schenken und ihr dann vorschlagen künftig keine Geschenke mehr zu Geburtstag und Weihnachten auszutauschen, da ihr ja eh keine kleinen Kinder mehr seid. So kannst du dich aus der Affäre ziehen und dich auf die Geschenke für ihre Kinder konzentrieren, die können nichts dafür und sollten Gelegenheit haben liebevolle Geschenke von jemanden der sich um so etwas gerne Gedanken macht kennen und schätzen zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ihr schon irgendwie zeigen, dass dir nicht gefällt, was sie da gemacht hat. Ob es jetzt aber sinniger ist ihr Schund zu schenken, damit sie es an eigenem Leib spürt, oder sich mit ihr über dein Geschenk zu unterhalten - darüber kann man streiten.

Ich denke du solltest erstmal mit ihr darüber sprechen, denn wenn ihr wirklich so gut befreundet seid, hat sie es wohl weniger aus Böswilligkeit als aus Gedankenlosigkeit getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär mir bitte, was dich daran jetzt so stört? Vielleicht fand sie, dass dieses Geschenk sehr gut zu dir passt. Also bitte, ein wenig anstand zeigen wäre ja wohl nicht zu viel verlangt. Nur ein Rat, sei nicht so Materialistisch. Bei einem Geschenk zum Geburtstag/Weihnachten (whatever) geht es um den Gedanken dahinter. Nicht um den Preis oder anderes -.-"

An deiner Stelle, würde ich garnichts schenken. Dieses alberne rumgezicke bei Erwachsenen ist lächerlich. Als Erwachsene Person sollte man ja wohl reif genug sein, um den materialistischen Wert von Geschenken zu vergessen -.-"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlumpfine23
25.08.2012, 01:16

ich kenne sie zu gut, sie macht das einfach so, weil sie geizig ist.

0

Ein Foto von euch beiden in einem schicken rahmen dass sie sich überall hinstellen kann. Gebasteltes ist doch nicht schlimm. ist sehr persönlich und auch besser als gekauftes oder? :D nur bei einem selbstgebastelten qietscheentchen würde ichs verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlumpfine23
25.08.2012, 01:12

das hat sie nicht selbst gebastelt, sondern letztes jahr selbst geschenkt bekommen! dinge die sie nicht braucht, dreht sie mir an.

0

Schenke ihr doch etwas was sie dir vor 1 oder 2 Jahren geschenkt hat zurück, mal sehen wie sie reagiert.

Du könntest ihr auch eine Papierblume schenken natürlich selbst gebastelt oder ein selbst gemaltes Bild ;)

l.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm es ist natürlch blöd wenn man was geschenkt bekomm wo eoiner selbst mal geschenkt bekommt hat da fühlt man sich doch voll verarscht oder niich?hmmm aber ich würde ihr etwas vernünftiges schneken etwas tollen und einfach mal fragen warum sie s getan hat. sie kann dich ja dann noch was schenken als wiedergutmachung. (zb. kinokarten, eishockeykarten, etc)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm ein einfacher dekogegenstand wie ein kerzengesteck oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch ein Hin-und-her-Geschenk daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comedyla
25.08.2012, 01:15

fänd ich lustig. das nimmt das drama aus der sache und vllt kann man dann gemeinsam drüber lachen.

0

das was du von herzen geben willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fallenmind
25.08.2012, 01:09

das war nicht die Frage..

0

Ein PilzeBuch oder die Enzyklopädie der Fische..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?