Meine Beste Freundin ritzt sich, wie helfe ich ihr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich ritze mich selber ... Aber nur wenn ich mich allein gelassen fühle ruf sie oft an chatte mit ihr und RESPEKTIERE SIE wenn du nur sagst : wieso machst du das? Wie geht das? Du bist ja krank! , wird sie sich allein gelassen fühlen. WICHTIG::: gebe ihr das Gefühl diesen Weg nicht allein zu gehen . Bring ihr bei über ihre Probleme zu reden (zB mit Dir) und sich nicht zu verletzten sag ihr es nicht sondern tu es einfach. Du darfst ihr nämlich nicht Mitleid zeigen, gehe damit um als wäre es etwas normales, was sich leicht ändern lässt..;) ich hoffe ich habe dir geholfen

jorki1 12.03.2014, 21:51

Und wer hilft Dir. Was ist dein Grund zum Ritzen??????. Du gibst einen guten Ratschlag und erkennst es . Warum ritzt du????

0

was deine freundin hat ,nennt sich borderlinesyndrom und kann nur fachliche hilfe etwas ereichen ,du hast sie zu direkt und forsch darauf angesprochen und sie schämt sich natürlich auch dafür ,aber kann es nicht unterdrücken und ritzt sich immer wieder ,wenn der stress zu viel wird und sie nicht damit fertig wird ,oder schreibt sich irgendwelche schuld zu ,die sie vielleicht nicht hat und kann auch ein familiäres problem sein ,was es meistens ist . wenn du eine gute freundin bist ,gehst du behutsam auf sie zu und versuchst sie mit engelszungen zu einem arzt zu bekommen ,der wird wissen was zu tun ist und sie richtig überweisen ,wenn er kompetent genug ist und man darf sie nicht dafür verurteilen ,eher sollte man versuchen sie zu verstehen und darauf eingehen ,dann wird sie sich vielleicht auch öffnen und zugänglich sein . sie wird eine therapie brauchen und hatte selber auch schon 2 und weiss deshalb wovon ich rede ,denn eine freundin von mir hatte das auch und ist manchmal ein jahrelanger prozess ,deswegen versuch nicht sauer zu sein und zeige ihr das du dich um sie sorgst und sie weiss das sie dir wichtig ist ,das hilft schon ungemein . ich hoffe es hilft dir etwas und du kannst damit umgehen ,denn es würde ihr bestimmt nicht helfen ,wenn eure freundschaft daran zerbricht ,ganz im gegenteil . alles gute euch beiden .

Carina1999 12.03.2014, 21:37

Das was sie hat ist eben nicht unbedingt Borderline Syndrom. nicht alle Borderliner Ritzen sich und lange nicht alle die sich ritzen leiden an Borderline. Andere Gründe für Ritzen bzw. Selbstverletzung sind: Depresion, Essstörungen, Verlust eines Geliebten Menschen, Vergewaltigung, Selbsthass und vieles mehr....

2

Dich in Ruhe mit ihr treffen und fragen was los ist. Einfühlsam sein, sonst blockt sie ab und es wird nur noch schlimmer. Es gibt sicher einen Grund für das Ritzen und den musst du !behutsam! herausfinden. Sag ihr, dass du immer für sie da bist, egal was passiert.

Jishino 12.03.2014, 21:27

Aber sie blockt, die ganze zeit. Ich hab ja gleich sofort gefragt, aber sie hat sich weggedreht :(

0
sasaluna 12.03.2014, 21:36
@Jishino

du musst auch geduld mit ihr haben ,denn es ist nicht leicht für sie ,je nach dem wo das problem liegt und können die schwere des problem nicht erahnen ,deshalb braucht sie vertrauen zu dir und wird sie bekommen ,aber nicht mit drängeln .

1

Red nett mit ihr und zeig ihr das du sie magst

was du machen kannst ist sie zum psychiater zu begleiten, mehr nicht

Was möchtest Du wissen?