Meine beste Freundin regt mich auf was kann ich dagegen sagen/machen?

7 Antworten

Bitte hört auf eure Beziehung miteinander zu vergleichen, das ist kein Wettkampf. Bestimmt hast du dafür mit deinem Freund etwas was deine Freundin nicht hat (vielleicht ist dein Freund netter, humorvoller oder sonstwas). 

Wäre sie deine "beste" Freundin würde sie dich nicht damit ärgern, wahre Freunde verletzen sich nämlich nicht absichtlich. Sage ihr klipp und klar dass sie damit aufhören soll und du dir sonst überlegst ob sie noch lange deine Freundin bleibt... 

Hey, also ich bin männlich und 18. Ich denke mal, du möchtest lieber die Meinung von anderen Mädchen/Frauen hören, aber ich möchte mich trotzdem gerne dazu äußern.

Du machst alles richtig! Ist doch egal was Sie labern! Wäre sie wirklich eine beste Freundin, würde sie es nicht tun. Du brauchst ihr nichts sagen, was du mit deinem Freund noch nicht gemacht hast. Ihr seid ja auch nicht zusammen,  weil du deiner Freundin was beweisen möchtest oder? Gut als Mädchen ist das vielleicht anders, aber, dass er noch nicht bei dir übernachtet hat sagt ja nichts Schlechtes aus und schon garnicht über Dich. Guck mal, wenn du überlegst ist Deine Beziehung doch viel mehr wert. Wenn Dein Freund trotzdem über so einen Zeitraum mit Dir zusammen ist, scheinst du ihm einiges zu bedeuten.

Und irgendwann, wenn es sich passt und ihr Beide davon überzeugt seid, dass es das Richtige für euch ist, dann wird er bei Dir übernachten und dann würde ich an Deiner Stelle aber wirklich mal so richtig angeben!!!

LG

...und solange du dich so schön darüber aufregst würde ich auch weiter aufs rote Knöpfchen drücken ;) 

Mach dir doch darüber keinen Kopf. Schmetter ihr doch was anderes an den Kopf wie "Dafür liebt mich *mein* Freund ;)". Schlagfertigkeit ist unbezahlbar :) 

Und denk dran - herauszufinden, was jemand hasst ist besser als ein Sechser im Lotto ;) 

Was möchtest Du wissen?