meine beste freundin raucht was tuhn?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

also natürlich ist das nicht gut für ihre Gesundheit, aber ich habe auch eine Freundin, die raucht seit sie 12 ist, und es ändert nichts an ihrer Persönlichkeit.
Deine Sorgen zeigen, dass sie dir auf freundschaftlicher Ebene sehr viel bedeutet. Leider kann man nichts daran ändern, da es ihre Entscheidung ist. Zeig ihr die Risiken und Nebenwirkungen, die der Zigarettenkonsum mit sich bringt und hoffe, dass es etwas bewirkt. Viele hier schreiben, dass du mit ihren Eltern reden sollst, aber das halte ich für einen echten Freudschaftskiller. Das ist ja strenggenommen petzen. Außerdem könnte der Eindruck, dass du ihr Vertrauen missbrauchst, aufkommen. Lass das lieber bleiben.

Also nochmal alles in allem:
Ich würde ihr die Folgen der Kippen zeigen und hoffen, dass es etwas bringt, wenn nicht akzeptiere es. Ihr könnt doch trotzdem Freunde bleiben. Lass dich nicht zum Rauchen verleiten, dann bist du glücklich und sie ist es auch.

LG Dr Blex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MacWallace
22.07.2016, 13:49

Danke für den Stern!

0

Du bist ihre Freundin, frage sie warum sie dass tut, aber wenn sie das wirklich so möchte kannst du es ihr auch nicht ausreden. Sie muss schließlich selber wissen was sie tut und lässt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
24.07.2016, 19:08

Unsere freundschaft ist eh am arsxch sie is immer total hinbelig kreischt ständig lässt sich gerne von anderen begrabschen will im mittelpunkt stehen und ist notgeil...

0

Ich hab' auch schon oft versucht ,eine Freundin von mir davon abzubringen -letztendlich hat sie es doch wieder gemacht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr darüber, frage sie warum sie das tut und ob sie es nicht lieber lassen will. Informier du dich über die ganzen schäden, die Nikotin anrichten kann und kläre sie auf.
Ps: auch raucher können nett und hilfsbereit sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
19.07.2016, 18:58

sie ist zwölf und es schadet ihrer gesundheit auch wie du gesagt hast

0
Kommentar von schattenrose96
19.07.2016, 18:59

Ich weiß, sag ihr das und nicht mir^^

0

Mit 12 ? Zähl ihr die Konsequenzen auf und sie wird aufhören . Warte nicht ab bis es zu spät ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie rauchen, weise sie in einer ruhigen Minute auf die Gefahren hin. Zweite Möglichkeit, rauche mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
21.07.2016, 22:33

Ich binn doch ned blöd ich werde nie eine zigarette anfassen oder der gleichen

0

Naja sprich mit ihr darüber und wenn das nicht klappt würde ich ihre eltern um ein gespräch bitten. Sie wird zwar sauer sein aber das legt sich wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
19.07.2016, 18:58

naja sie hat schon stress in der familie

0
Kommentar von SmacKYT
19.07.2016, 19:00

dann musst du wohl mit ihr reden.

0

Und jetzt ist sie nicht mehr nett, weil sie raucht?

Gut ist das natürlich nicht, aber du wirst es ihr kaum ausreden können....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
19.07.2016, 18:57

ja aber es schadet ihrer gesundheit!

0

Beantwortet zwar nicht die Frage, aber was hat Hilfsbereitschaft mit dem Rauchen zu tun?

Das war mehr als nur ein bisschen irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lani2003
21.07.2016, 22:35

Sie liegt mir sehr viel am herzen und ich möchte nicht das sie ihrem leben durchs rauchen schadet

0

Arme Welt .. Mit 12 und rauchen. Rede mit ihr darüber ! Notfalls ihren Eltern sagen. In diesem Alter sollte man handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MondscheinStern
19.07.2016, 19:00

Das war früher wie heute gleich:) 

0

Was möchtest Du wissen?