Meine beste Freundin nimmt mir meinen besten Freund weg. Was soll ich tun?

8 Antworten

Also das ist eine schwierige Situation. Ich würde mir die Frage stellen, ob dein bester Freund dich liebt? Denn liebe ist nicht käuflich oder zu Gewinnen. Wenn dein Kumpel deine beste Freundin liebt, warum nimmst du das nicht einfach hin? Ich würde niemanden lieben können, wenn derjenige immer mit anderen schreibt oder fliertet! Es ist schwierig, aber sag deiner Freundin einfach das du ihr es gönnst wenn Sie ihn will, denn tu es für eure Freundschaft. Verlieben tut man sich oft, aber gute Freunde findet man nicht an jeder Strassenecke!

Entweder sie ist keine richtige Freundin oder sie meint es nur gut und will dich möglichst gut über ihn ins Bild setzen was er so macht und redet einfach weil sie glaubt dass sie dich damit glücklich macht. Hast du ihr mal gesagt wie es bei dir ankommt? Ich unterstelle jetzt einfach mal dass es wirklich eine gute Freundin ist und nur dir einen gefallen tun möchte. Rede einfach mit ihr darüber wie sie es meint und interpretiere nicht nur.

Aufgeben - sonst gibt es noch Ärger!

Mein bester Freund und meine beste Freundin lieben sich

Ich habe seit längerer Zeit einen besten Freund und eine beste Freundin. Mein beste Freund und ich haben uns eine Zeit lang so benommen, als wären wir mehr als beste Freunde, haben viel gekuschelt, und so ein Zeugs halt. Zu der Zeit hatte er aber eine Freundin, die er laut ihm ''sehr liebte''. Also dachte ich mir da nix bei, dachte halt es wäre zwischen uns nur freundschaftlich. Meine beste Freundin und mein bester Freund waren auch einmal zusammen, da diese Beziehung aber aufgrund totaler desinteresse meiner besten Freundin gescheitert ist, waren sie halt normal zu einander, außer, dass sie parrallel immer geflirtet haben. Das war damals schon total nervig. Ich hatte das Gefühl, was besonderes zu sein, bei meinem besten Freund und meiner besten Freundin, so wie schon lange nicht mehr. Ich hatte sogar teilweise das Gefühl, dass mein beste Freund mich ein wenig zu sehr mag, als nur für eine Freundschaft. Hirngespinste von mir, warscheinlich, da ich schon damals ein bisschen auf ihn stand. Allerdings hab ich seit einer Zeit das Gefühl, dass mein bester Freund & meine beste Freundin sich gegenseitig lieben. Meine beste Freundin hat mir auch erzählt, das mein bester Freund wegen ihr mit seiner derzeitigen Freundin Schluss gemacht hat, nachdem sich meine beste Freundin und mein bester Freund geküsst haben. Ich war ein wenig sauer auf meine beste Fr. und meinen besten Fr., weil ich garnicht wusste dass sie aufeinander stehen. Naja, jetzt benehmen sie sich halt als wären sie zusammen, aber beide behaupten sie seien nur Freunde. Immer wenn ich etwas mit beiden zsm unternehme hängen sie immer zusammen rum, ich bin immer das 3 rad am wagen (//5. Rad am Wagen) und deshalb traurig. Neulich wollte ich mit beiden einen Film gucken, in der Hoffnung dass wir halt alle zu dritt Spaß haben. Tja, falsch gehofft, denn die beiden haben die ganze Zeit gekuschelt und ich war der totale ''aussenseiter'', durfte alleine da liegen während die beiden einfach zsm gekuschelt haben. Ich bin glaube ich eifersüchtig, aber das macht mich traurig, da ich ja beide total gerne habe, und wohl auch ein wenig in meinen besten Freund verschossen bin. Kann mir einer sagen was ich tun soll? Soll ich es ihnen sagen, mit ihnen darüber reden, oder es totschweigen? Hat jemand von euch vielleicht schon einmal so eine Erfahrung gemacht? Ich wäre über jede Antwort echt dankbar.. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?