Meine beste freundin meint ich habe mich verändert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage wäre jetzt, zum positiven oder zum negativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jnitastic
18.06.2017, 11:57

Ich war letztens bei einer freundin und hab bei ihr übernachtet und haben bisschen getrunken und wir sind beide 15 aber meine beste freundin (13) fande dass halt nicht so toll und hätte das angeblich nicht von mir gedacht obwohl sie weiß das wenn ich die Möglichkeit hätte zu trinken mach ich es auch. Klar muss es nicht sein das wir in diesem alter trinken aber wir wissen wo unsere grenzen sind. Bla bla bla.
Meine freundin hat mich dan am nächsten tag angeschrieben und meinte was das sollte warum ich ihr nichts sage und so (ich hab davor mit einem Freund geschrieben und meinte das ich und meine eine freundin mit paar anderen trinken gehen) dann haben wir diskutiert dass ich mich doch so verändert habe sie meint es geht nicht ums alk sondern weil ich mich generell veränder habe aber ich find ich hab mich null verändert und andere sagen auch ich hab mich nicht verändert aber warum sagt sie es dann? Davor waren ich und meine beste freundin mit anderen 2 mädchen befreundet aber die haben mir die Freundschaft vorgespielt und meine beste Freundin meint sie findet die anderen 2 mädchen besser und dass ich mich bei den anderen 2 anders verhalten habe aber dass eigentlich garnicht stimmt und wenn doch dann meine güte jeder ändert sich mal. Hab ich mich jetzt wirklich verändert was ich kaum nachvollziehen kann oder macht sie extra stress um bei den anderen mädchen zu sein?

0

Was möchtest Du wissen?