Meine beste Freundin ist vielleicht schwanger...

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lasst ma die doofen kommentare Leute und helft gefälligst richtig! Klar ich finds auch net grad gut mit 14 schwanger? Ich bin selber 14 xD

Vielleicht sollte sie einen Schnwangerschaftstest machen damit ihr euch beruhigen könnt und klarheit habt. ne Freundin von mir dachte es auch weil ihre Tage ausblieben udn sie hat einen Test gemacht.. und was war? Sie war Nicht schwanger. Also denke ich mal kann es auch ma lsien das die Tage verspätet kommen oder so etwas. ..

Aufjedenfall für klarheit Test machen! Und falls sie schwanger ist muss sie mit ihren Eltern reden! Die erfahren es ja eh früher oder später ^^

Wegen den Fressattacken und Stimmungsschwankungen... Naja Pupertät würde ich sagen ^^ Beruhig erstmal deine Freundin und sage ihr das! ^^

Hoffe ich konnte helfen sodass ihr klarheit bekommt und eure aufregung sich legt c:

LG MaLiiKaa

Dank für HA

0

Mensch Leute, die Vorwürfe helfen ihr jetzt auch nicht mehr... Klar, ich bin auch der Meinung, dass man vor dem Sex mehr überlegen sollte von wegem Verhütung. Aber was passiert ist, ist passiert! Nun ja, am besten kauft sie sich jetzt einen Schwangerschaftstest, geht dann zum Frauenarzt und falls es noch nicht zu spät ist, die Pille danach! Wenn es doch zu spät ist, hilft nur für sie da zu sein und sich zu informieren, was für Möglichkeiten offen stehen, falls sie das Kind behalten möchte, von wegen Adoption, Organisation für junge Mütter usw. Viel Glück für die Zukunft!

Ruhig bleiben und den Termin beim Frauenarzt abwarten, oder gegebenenfalls einen Schwangerschaftstest machen! Stimmungsschwankungen und Fressattacken kann jeder haben, der in der Pubertät ist! Das sind nicht unbedingt Zeichen einer Schwangerschaft! Und wenn man noch so jung ist, kann es immer sein, dass man die Periode sehr unregelmäßig bekommt, also kann es sein, dass sie ihre Tage einfach etwas später bekommt. Malt nicht den Teufel an die Wand! Erst wenn sie sich wirklich sicher ist, solltet ihr euch ernsthafte Gedanken machen und über Möglichkeiten nachdenken! Viel Glück!

Also vorweg erst mal. In der Pupertät ist es ganz normal, dass ide Periode mal ausbleibt, denn der Körper muss sicher erst noch an die Hormonumstellung gewöhnen. Das braucht einige Zeit. Daher kommt es öfters vor, dass sich die Periode verschiebt oder ausbleibt. Da muss sie sich erstmal keine Sorgen machen. Daher kommt es auch mal vor, dass sich die Periode verschiebt obwohl sie sonst immer sehr pünktlich kommt.

Aber für eine Schwangerschaft muss sie ja erst mal mit ihrem Freund geschlafen haben mit Verhütungspanne Bzw es muss irgendwie während ihrer fruchtbaren Phase Spermien in oder an ihre Scheide gelangt sein. Wenn das eingetreten ist, dann könnt ihr zum Frauenarzt gehen. Was die Symptome betrifft. klar, dass sind Schwangerschaftsanzeichen, jedoch können die während der Pupertät auch ohne jegliche Bedenken auftreten.

Wenn sie wirklich schwanger sein sollte, dann muss sie es eh ihren Etern sagen. Es ist ganzalleine ihre ENtschiedung ob sie das Kind behalten will oder nicht. Das entscheidet sie und nicht die Eltern, Freunde oder der Freund. Wenn die Eltern hartnäckig bleiben sollten dann sollte sie sagen, dass sie das verbockt hat mit der Schwanerschaft und das mit der Geburt und dem Erziehen des Kindes wieder "gut" machen wird.

Ich drück euch die Daumen. Wenn deine Freundin bze du noch Fragen hast oder irgendetwas genauer wisse möchtest, dann kannst du mir gerne schreiben ;)

Liebe Grüße, Sonnenfrage98 <3

Dankeschön :)

Endlich mal eine gute Antwort!

0
@lenup

Das war eine ernste Frage also verdienst du es auch eine ernst gemeinte Anwort zu bekommen. ;) <3

0
@sonnenfrage98

sonnenfrage .. ein dickes fettes Like von mir! Auf doofe Sprüche kann man echt verzichten hier was? ^^

0

wie wär es denn einfach mal mit Verhütung?! hat sie denn überhaupt schon mal nen Schwangerschaftstest gemacht? der hilft bekanntlich ja weiter...

Was möchtest Du wissen?