meine beste freundin isst und trinkt NICHTS mehr!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also ersten trinken kann sich wasser so viel sie will hilft ihr sogar beim abnehmen und zweitens nichts essen machts nicht besser irgendwann muss sie was essen und dann hat sie die abgemagerten pfunde wieder drauf und wenn ihr ihr helfen wollt und sie sich wirklich so stur stellt hilft nur eins... zu ihren Eltern gehen und mit ihnen darum reden ...auch wenn eure freundinn wahrscheinlich sagt wehe ihr geht zu meinen eltern falls ihre eltern kein vertsändnis für euch haben könnten ihr auch zur vertrauenslehrerin gehen (falls ihr noch an der schule seid) ich weiß nur eins ihr müsst euch hilfe holen ALLEIN schafft ihr dass nicht vielleicht ist es auch schon zu spät und sie leidet an einer Essstörung dann würde ich zu einem Artzt gehen wie lange hat sie denn dieses Verhalten schon ?

sied einer woche. aber davor hat sie das auch shcon mal gemacht aber dann hat sie wieder was gegessen . aber jeztt fängt das weider an . ja wir gehen noch zu schule und viell. gehen wir in der mittagspause am Do. wenn sie bis dhain ncihts gegessen hat zum Arzt . Der soll ihr das erk . vielleicht ist es auch shcon zu spät wir haben keine ahnung .

0

Ihr solltet mit ihr zum Psychologen und ihr wenigstens Wasser einflößen. Das sieht für mich wie ein erster Fall von Magersucht aus.

Das klingt nach einem der seltenen Fälle, indem man glaube auch Zwangseinweisen kann, sollte sie nicht freiwillig mitkommen., auch wenn das das letzte Mittel sein sollte, da sie sich massiv selbst gefährdet.

das ist sehr ungesund was sie da macht,ok ich esse auch wenig am tag und mache viel sport ,dafùr trink ich min 3 -4 litter am tag,ich weis es ist kommishc aber trinken hàllt saat und ist gena so gesund wie essen ^_^ ich wùrd dir lieber empfehlen,mit ihr zum artzt gehen,sonst stirbt sie noch vor hunger oder gar an magersucht,und das wollen wir alle nicht,und frag den artzt ob sie sich mal wiegen darf,und dann kannstu die ermutigen und ihr sagen das es nicht viel ist und sie ruhig was essen darf und oder muss und trinek nerst recht ;)

Tut mir Leid aber trinken alleine ist nicht gesund. Vor allem ist es auch so, dass zu viel trinken für den Körper eher schädlich ist, als gesund. Auch dir würde ich empfehlen darüber nachzudenken und dich darüber zu informieren. Solche Kommentare können für andere schnell gefährlich werden. Und ich würde mir vll etwas mehr Zeit nehmen, dass der Text lesbar ist.

Lg Zottel

0

Klinik ist die beste lösung aber deine freundin zu überzeugen wird sehr schwer. Da du sie nicht entmündingen kannst versuch mit ihr zu reden und mach ihr klar das es falsch ist was sie macht.

Ihr könntet zbs, wenn sie nich tmit sich reden lässt mit ihren Eltern darüber reden. Aber an sich ist das ein ernst zu nehmendes Thema, dass nicht ignoriert werden sollte, vor allem, wenn es schon zu Kreislaufprobleme kommt.

Lg Zottel

Sag deiner Freundin mal lieber, dass trinken richtig wichtig ist. ;) wenn sie nicht trinkt, dann hat sie noch ein viel größeres Problem mit ihrem Kreislauf. Um abzunehmen muss man mehr trinken als sonst um den Stoffwechsel anzuregen. Und außerdem ist eine Gesunde Ernährung in diesem Fall sehr wichtig. Also, wenn sie abnehmen will. Daher sollte sie was Essen. Ich würde ihr in deiner Stelle das sagen ;) wenn sie trotzdem weiterhin nicht Essen will, würde ich sie zu einem Arzt bringen, der ihr alles noch einmal in ruhe erklärt. Ist sie den Übergewichtig ? -

liebe grüße.

Ab in die Klinik mit ihr , mein voller Ernst!

Sowas kann & wird ganz schnell SEHR gefaehrlich werden!

Was möchtest Du wissen?