Meine 'Beste' Freundin hat was mit einem gehabt den ich liebe. Was soll ich tun? :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalerweise sage ich "Bros/Sis' before Hoes/Guys" aber sie hat dein Vertrauen schon mehrmals missbraucht. Irgendwann reichen Worte nicht mehr als Entschuldigung. Und sie scheint es auch nicht wert zu sein.

Wenn du zu schwach bist, einen Schlussstrich zu ziehen, dann musst du Grenzen setzen. Mit ihr nicht mehr in Clubs gehen oder an Orte, an denen sich dein Schwarm auf jeden Fall aufhalten kann/wird. Klar gibt es auch zufällige Begegnungen aber ich sagte ja "ganz sicher".

Oder du sagst ihr, dass sie keinen Alk mehr trinken darf, wenn sie denn mit dir unterwegs ist aber das wird sie sich wahrscheinlich nicht bieten lassen, da es ja ihre Freiheiten einschränkt.

So oder so: Wenn du nicht durchhältst, wirst du, so wie es scheint, nur wieder verletzt.

Naja du hast ja schon geschrieben das sie Krank ist vielleicht hängt das irgendwie zusammen . Ich würde ihr ganz ehrlich die Meinung sagen sonst bringt eure Freundschaft eh nicht mehr .

also ich würds ihrem freund sagen nicht um ihr zu schaden sondern das er weiß das sie nicht treu war und ihn betrogen hat und wenn du keinen schluss strich zihen kannst gibt es da auch keine möglichkeit aber ganz ehrlich wenn der junge mit der sex hatte dann kann der nich so toll sein

Wie wäre eine Pro und Kontra liste ? wo du aufschreibst was dafür spricht mit ihr befreundet zu bleiben und was dagegen spricht und dann wertest du halt aus. Du musst entscheiden was dir wichtiger ist. Entweder siehst du drüber hinweg was passiert ist und akzeptierst ihre Entschuldigung, oder du verzichtest auf sie als deine beste Freundin da man sowas einfach nicht macht. Alkohol ist keine Ausrede.

Was ist das bloß für eine Freundin! Hatte sie denn keine Ahnung davon, da du ihn liebst? Ich meine, sie war/ist deine beste Freundin, da erzählt man sich solche Dinge. Wie kann sie bloß so etwas tun? Du solltest ihr sagen, was du darüber denkst und für einige Wochen den Kontakt zu ihr einschränken, denke ich...

also mal ganz ehrlich: Das ist ja wohl keine "beste" Freundin, auch wenn sie betrunken war. Sowas macht man einfach nicht und da gibt es auch keinen vorwand für.

vielleicht will sie dich nur verletzen in dem sie dir jeden huebschen typ vor der nase wegschnappt. wenn ihr das naechste mal ausgeht zeig auf einen ganz ueblen und meine das du ihn magst und herzklopfen hast und so. wenn sie den dann auch bespringt weisst du bescheid.

davon abgesehn trinkt man kein alkohol wenn man antidepressiva nimmt.

Was möchtest Du wissen?